5 Fehler beim Koffer packen

Vermeiden Sie fiese Pack-Malheurs

Egal ob routinierter Kofferpacker oder sporadischer Verreiser — diese 5 Fehler haben wir beim Koffer packen sicherlich alle schon mal gemacht. Und das Ergebnis? Immer mehr als ärgerlich. Mit unseren 5 Tipps passieren Ihnen demnächst keine Pack-Malheurs mehr, versprochen.

Schon der Gedanke ans Koffer packen treibt Ihnen Schweißperlen auf die Stirn? Verständlich, immerhin brauchen wir Frauen meist viel mehr Klamotten, als der Koffer an Platz hergibt. Aber wer will sich denn schon entscheiden? Schließlich gibt es so viele schöne Sandalen, Bikinis, Pullover, Kleider und Co. Ganz zu schweigen von Kosmetik. Ja, wir brauchen all das für den Urlaub…

Stress vorprogrammiert

Mit Shampoo, Duschgel oder Creme getränkte Klamotten, viel zu wenig Platz im Koffer oder zerbrochenes Puder und Rouge — haben wir das nicht alle schon mal erlebt? Und diese Ärgernisse passieren immer genau dann, wenn wir sie sowieso schon am wenigsten gebrauchen können. Nämlich dann, wenn wir uns komplett urlaubsreif nur noch nach Entspannung sehnen. Gerade am Urlaubsort angekommen, Koffer geöffnet — der Schock!

5 Fehler, die uns ständig beim Koffer packen passieren, sehen Sie im Video — und, wie Sie sie von jetzt an vermeiden!