Das Glück finden: 15 Regeln, die Sie glücklich machen

Probieren Sie diese Regeln noch heute aus!

Die gute Nachricht ist: Um fröhlicher und gelassener zu werden, müssen Sie Ihr Leben nicht komplett umkrempeln: Auch kleine Schritte führen Sie zum großen Glück. Denn wenn Sie erst mal anfangen, ein paar Gewohnheiten zu ändern und neue Rituale zu pflegen, spüren Sie sofort die positiven Auswirkungen und gewinnen dadurch das Selbstvertrauen, auch größere Ziele zu verwirklichen.

Machen Sie sich immer wieder bewusst, dass Sie das Recht haben, glücklich und zufrieden zu sein. Nichts und niemand kann Ihnen dieses Recht nehmen. Und Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, selber daran zu arbeiten, ein erfülltes Leben zu führen, das Glück zu finden. Unsere 15 Glücksregeln sollen Ihnen dabei helfen, sich von dem zu befreien, was Ihnen Energie raubt. Damit Sie Ihren Blick auf das richten, was Ihnen gut tut, und Sie das Glück finden können. Fangen Sie am besten gleich an: Lassen Sie das Glück in Ihr Leben. Dauerhaft.

1 Sprechen Sie ein Glücks-Mantra
Das Tolle ist: Sie selbst haben es in der Hand, Ihre Stimmung zu beeinflussen. Stellen Sie sich direkt nach dem Aufwachen aufrecht hin, und sagen Sie sich laut und deutlich: „Ich will heute glücklich sein!“ Spüren Sie nach, was das in Ihnen bewirkt.

2 Genießen Sie den Augenblick
Haben Sie heute schon die Sonne auf Ihrer Haut gespürt? Die Blume in Ihrem Wohnzimmer betrachtet? In Dingen, die wir oft nur am Rand wahrnehmen, liegt eine wahre Kraftquelle. Tanken Sie immer wieder neu auf. Finden Sie das Glück in kleinen Dingen und Ereignissen.

3 Richten Sie negative Gedanken positiv aus
Fangen Sie an, negative Sätze wie „Das schaffe ich nicht“ einfach umzuprogrammieren: Schreiben Sie sich positive Varianten dazu auf, zum Beispiel „Ich habe den Mut und die Fähigkeiten, alle Aufgaben zu bewältigen.“ Verinnerlichen Sie diese Gedanken.

4 Lachen, singen und tanzen Sie ausgelassen
Alle drei Aktivitäten setzen jede Menge Glückshormone frei, Sie fühlen sich beschwingt und befreit, werden optimistischer – und bezaubern auch Ihr Umfeld mit Ihrer selbstbewussten Ausstrahlung.

5 Lieben Sie – vor allem auch sich selbst
Gute Beziehungen zu haben und zu pflegen, ist eine Grundvoraussetzung für ein erfülltes Leben. Fangen Sie mit sich selbst an, um das Glück zu finden. Sorgen Sie für sich, nehmen Sie sich an, lieben Sie sich. Merken Sie, wie Ihr Herz sich öffnet? Wenn Sie sich selbst wertschätzen, können Sie Ihrem Partner, Ihrer Familie und Ihren Freunden noch näherkommen.

6 Machen Sie anderen eine kleine Freude
Ob ein Kompliment für die Leistung der Kollegin, das Türaufhalten für die Nachbarin, die Postkarte an eine gute Freundin: Wir beschenken uns selbst, wenn wir anderen etwas schenken.

7 Entdecken Sie die Kraft der Dankbarkeit
Nein, nicht jeder Tag ist gut. Aber jeder Tag hat etwas Gutes. Es liegt an uns, uns immer wieder auf das zu konzentrieren, was unser Leben bereichert und wofür wir dankbar sein können. Am besten klappt das, wenn wir diese Dinge schriftlich notieren – in einem Dankbarkeitstagebuch.

8 Bleiben Sie, wie Sie sind – einmalig
Schluss mit dem Anpassen! Das Glück finden Sie nicht, wenn Sie den Wünschen anderer gerecht werden, sondern wenn Sie Sie selbst bleiben und sich Ihre eigenen Bedürfnisse erfüllen.

9 Nutzen Sie schlechte Erfahrungen für sich
Es ist wirklich ärgerlich, wenn etwas schiefgeht. Aber anstatt sich nur selbst zu bemitleiden, können Sie auch die Chance ergreifen: Ein Hindernis ist aufgetaucht? Dann klettern Sie halt drüber. Der eine Weg ist für Sie jetzt versperrt? Dafür führt der nächste Weg ganz bestimmt zum Traumziel.

10 Legen Sie eine Geschafft-Liste an
Immer nur aufzuschreiben, was alles noch erledigt werden muss, ist ein ziemlicher Stimmungskiller. Notieren Sie lieber, was Sie alles schon geschafft und erreicht haben und worauf Sie besonders stolz sind. Wetten, dass eine Menge zusammenkommt?

11 Gönnen Sie sich Comfort Food
In den USA ist es das Erdnussbutter-Sandwich, bei uns der Milchreis: so genanntes Comfort Food, das Leib und Seele gleichermaßen gut tut. Welche Gerichte machen Sie glücklich? Greifen Sie öfter zu. So geht das mit dem Glück finden ganz einfach und noch dazu auch noch ziemlich genüsslich! Wie Sie dennoch nicht in die Kalorienfalle tippen? Mit DIESEM Nutella-ohne-Zucker-Rezept klappt's!

12 Lassen Sie Ihre Ängste einfach los
Die Furcht davor, enttäuscht zu werden oder Fehler zu machen, beraubt uns vieler schöner Momente. Betrachten Sie Ihre Ängste einmal von außen. Was spricht dagegen, Sorgen einfach loszulassen, mehr Mut zu haben? Nichts – Sie können nur gewinnen.

13 Werden Sie zum Vorbild für andere
Andere motivieren zu können – ein tolles Gefühl. Werden Sie zum Vorbild im Glücklichsein, und sorgen Sie selbst für gute Laune in Ihrem Umfeld. Im besten Fall wirkt das ansteckend …

14 Machen Sie feste Wohlfühl-Termine
Was genießen Sie besonders, was tut Ihnen gut? Ob ein Spaziergang am Wasser, ein heißes Bad, Freundinnen treffen – planen Sie feste Zeiten dafür ein. So schaffen Sie sich Glücksinseln im Alltag, die in stressigen Zeiten für einen Ausgleich sorgen.

15 Folgen Sie Ihrem Herzen
Mehr Lebensfreude heißt: raus aus der Komfortzone und rein ins Abenteuer. Breiten Sie Ihre Flügel aus, und folgen Sie Ihrem Herzen – es kennt die Richtung, die Sie einschlagen sollten. Setzen Sie Ihre Träume um. Jetzt!