Internet-Dating: Tipps für das erste Mal

So finden Sie die Liebe im Web

Internet-Dating ist in, Online-Singlebörsen haben Hochkonjunktur. Warum auch nicht – schon viele Frauen (und Männer) haben sich auf diesem Weg neu verliebt. Neulinge tun sich allerdings mit dem Einstieg in die virtuelle Partnersuche oft schwer, zumal es auch einige Fallstricke gibt. Bevor Sie beim Online-Dating Ihre erste Nachricht verschicken, sollten Sie sich daher einige Regeln vergegenwärtigen. Wir sagen, welche!

Internet-Dating: Darauf sollten Sie achten!

  • Wahren Sie Ihre Anonymität: Ihr Benutzername beim Internet-Dating sollte möglichst wenig über Sie aussagen und keine Rückschlüsse auf Ihren echten Namen, Ihr Alter und Ihren Wohnort zulassen.
  • Bleiben Sie ehrlich: Falsche Fotos oder erfundene Heldengeschichten fliegen früher oder später auf. Treffen Sie dann tatsächlich Ihren Traummann, können solche Schummeleien die Beziehung beenden, bevor sie überhaupt begonnen hat.
  • Demonstrieren Sie Selbstbewusstsein: Wer beim Internet-Dating mit Sätzen wie „Kleines Mäuschen sucht starken Kater“ Kontakt sucht, wirkt verloren und hilflos. Im schlimmsten Fall lockt das Betrüger an.
  • Wahren Sie die Form: Halten Sie Distanz beim Internet-Dating, und schreiben Sie nicht gleich Grußformeln wie „Ganz liebe Grüße“ oder „Küsschen“ – solche Anbiederungen wirken eher abschreckend. Übertreiben Sie es auch nicht mit Emoticons und einschlägigen Netz-Akronymen wie „LOL“, das sieht kindisch aus.
  • Fassen Sie sich kurz: Geben Sie nicht beim Online-Dating in der ersten Nachricht eine Fülle von persönlichen Informationen preis. Die gehen Ihren Kontakt zunächst nichts an und können – wenn’s ganz schlecht läuft – in den falschen Händen landen.
  • Achten Sie auf die Uhrzeit: Schreiben Sie beim Internet-Dating vormittags eine Nachricht, könnte Ihr potentielles Date Sie für eine arbeitslose Gammlerin halten. Mitten in der Nacht ist ebenfalls keine gute Zeit, um beim Online-Dating ein Anschreiben abzusetzen.
  • Planen Sie Ihr erstes Treffen: Schlagen Sie als ersten Treffpunkt einen belebten Ort vor. Beim ersten Date lassen Sie sich auch nicht zu Hause abholen oder dorthin zurückbringen!
  • Begrenzen Sie die Zeit: Kündigen Sie vor dem ersten Date an, nur eine Stunde Zeit zu haben. Sollte Ihnen Ihr Partner nicht gefallen, können Sie das Treffen so unauffällig und ohne großes Federlesen beenden.

Orion-Katalog

Spinat-Farfalle mit zarter Hähnchenbrust