Modetrends 2017: Das sind die Musthaves für das kommende Jahr

Unterwegs mit den Berlin Blonds

Die „Berlin Blonds“ Tanja Bülter, Tina Ruland und Natascha Ochsenknecht machen sich bei Marcell von Berlin auf die Suche nach den Modetrends für 2017. Aufregende Stoffe wie Netz und Mesh in frischen Farben machen Lust auf das Frühjahr. Sag's durch den Pullover: Shirts und Sweater mit Statement-Print sind auch in diesem Jahr wieder angesagt. Im Dezember 2016 feierten die „Berlin Blonds“ den ersten Geburtstag ihres YouTube-Channels.

Von wegen langweilig! Das Jahr 2017 hat in Sachen Mode so einiges zu bieten. Die drei Freundinnen Tanja Bülter, Natascha Ochsenknecht und Tina Ruland alias „Berlin Blonds“ durften im Atelier des Modedesigners Marcell von Berlin nach den neuesten Trends gestöbert und die absoluten Must-haves für die kommenden Saisons gefunden.

Keine Angst vor Mustern

Ob dick, dünn, längs oder quer - Streifen in sämtlichen Formen und Farben sorgen 2017 für frischen Wind im Kleiderschrank.  

Das Jahr wird farbenfroh

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider… Nicht nur dank der Pantone-Farbe 2017 „Greenery“ dürfen wir uns auf frische Grüntöne freuen. Auch Khaki erlebt ein echtes Comeback.

Ins Netz gegangen

Wem Spitze nach Weihnachten und Silvester nun doch zu festlich ist, der wird sich über tolle Trend-Teile wie Röcke und Hosen aus Netz und Mesh freuen. Eine moderne Alternative zum Klassiker.

Setzen Sie Statements 

Sportlich wird es mit der neuen Generation der Statement-Shirts und -Pullover. Ob witzig oder politisch - in diesem Jahr sagt ein Kleidungsstück mehr als tausend Worte. 

Das Video in voller Länge sehen Sie hier >>>

 

Themen