Saftige Carrot-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

Nicht nur zu Ostern ein echter Hit

Was knabbert der Osterhase am liebsten? Richtig, Mohrrüben. Dass das gesunde Gemüse aber auch für echte Schleckermäulchen ein Genuss sein kann, beweisen unsere lecker-saftigen Carrot-Cupcakes mit cremigem Frischkäse-Frosting getoppt.

Zutaten für 12 Muffins

  • 200 g Karotten
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 75 ml Öl
  • 100 ml Joghurt

Für das Frosting

  • 250 g Frischkäse
  • 50 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 12 Marzipan-Möhrchen

Zubereitung Carrot-Cupcakes

  1. Mehl, Zucker, Backpulver, gemahlene Mandeln sowie Vanillezucker und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben und vermengen. 
  2. Die Karotten schälen und raspeln. Zusammen mit einem Ei, Öl und Joghurt mit dem Mixer verrühren. Die Mehlmischung hinzufügen und alles zu einem Teig verrühren.
  3. Das Muffin-Blech mit Papier- oder Silikonförmchen auslegen und den Teig in gleichmäßigen Portionen auf die Mulden verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft) etwa 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, wenn sie goldbraun sind, und abkühlen lassen.

Zubereitung Frosting

  1. Frischkäse, Butter, Puderzucker und Vanillezucker mit dem Mixer verrühren.
  2. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Tülle geben und die abgekühlten Muffins mit dem Frischkäse-Frosting verzieren und mit Marzipan-Möhrchen krönen.