Backtipp: Muffins ganz leicht aus der Form lösen

So macht backen gleich noch mehr Spaß

So viele leckere Muffin-Rezepte warten nur darauf, ausprobiert zu werden. Lästig wird es jedoch spätestens wenn die Papierförmchen daran kleben bleiben oder sich das Gebäck einfach nicht aus aus dem Muffinblech lösen lässt. Dieser Backtipp ist die Lösung für schlaue Hobby-Bäckerinnen.

Muffins ganz einfach aus der Form lösen

Sie fetten, mehlen und bröseln und trotzdem wollen die Muffins einfach partout nicht aus der Form kommen - bis am Ende nur noch rohe Gewalt hilft und die untere Hälfte des Teiges doch am Blech kleben bleibt. Damit ist jetzt Schluss. Mit dem Backpapier-Trick lassen sich Muffins und Cupcakes ganz leicht und ohne kaputt zu gehen aus der Backform lösen. 

 

 

 

Anleitung für den Backtipp

Dafür wird ein Stück Backpapier in etwa 2 x 10 cm lange Streifen geschnitten. Die Mulden wie gewohnt einfetten und dann jeweils einen Streifen quer hineinlegen, sodass beide Enden überstehen. Nun den Teig in die Mulden geben und die Form zum Backen in den Ofen schieben. Nach dem Backen kurz auskühlen lassen, bevor Sie die Muffins ganz einfach an den Enden der Backpapierstreifen aus der Form heben können.

Rezept für Himmlische Schoko-Muffins mit Sahne-Häubchen
Rezept für Käsekuchen-Muffins mit Heidelbeeren
Rezept für Low-Carb-Ei-Muffins

Sehen Sie in der Video-Anleitung, wie unser Backtipp für Muffins Schritt für Schritt funktioniert:

Themen