Aris Modetipp: So schön sind Sommerkleider

Von sexy bis stylisch und locker lässig

Sonne satt, Spaziergänge am Meer, Eis essen, Cocktails trinken, laue Abende genießen …  der Sommer naht. Bekommen Sie genauso wie ich Lust darauf? In der wärmsten Jahreszeit möchte ich passend und chic gekleidet sein. Dazu zählen für mich eindeutig Sommerkleider. Ich finde es toll, wenn Frauen ihre Weiblichkeit in einem sommerlichen Kleid betonen. Damit sehen Sie immer gut angezogen aus und können je nach Stil Ihre sexy oder romantisch verspielte Seite hervorheben.

Für besondere Anlässe finde ich ein figurbetontes Kleid mit Spitze besonders chic. Wer es eher etwas lockerer mag, fühlt sich garantiert in einem saloppen Jeans- oder Tunikakleid  besonders wohl. Frauen, die einen romantischen Stil bevorzugen, empfehle ich Sommerkleider mit Volants. Für einen Strandbesuch oder Abend an der Strandbar eignet sich ein maritimes Kleid in blau-weißen Streifen hervorragend.

Falls Sie ein Kleidermuffel sind, kann ich das durchaus nachvollziehen. Ich bin nämlich erst vor rund zwei Jahren auf den Geschmack gekommen. Vorher war ich mir ziemlich sicher, dass ich mich an heißen Sommertagen nur in kurzen Hosen wohl fühle. Hatte ich doch Bedenken, mich in einem Kleid eingeengt und irgendwie unfrei zu fühlen. Dann kehrte bei mir das erste Kleid ein, in dem ich mich erstaunlicher Weise ausgesprochen wohl fühlte. So nach und nach probierte ich weitere Kleider an und fand auch das eine oder andere passende Modell. Die Auswahl an Kleidern in den unterschiedlichsten Stilrichtungen ist enorm. Die meisten Stoffe fühlen sich auf der Haut angenehm an. In einem Kleid fühlt man sich überhaupt nicht eingeengt. Man kann sich darin frei bewegen, was mir sehr wichtig ist. Ich würde doch glatt mal behaupten, für jede Frau findet sich das passende Kleid. Inzwischen kann ich mir meinen Kleiderschrank oder besser gesagt den Sommer ohne Kleider gar nicht mehr vorstellen.

Viel Freude an Sommerkleidern wünscht Ihnen,

Ihre Ari Sunshine