Handlettering: Schönschrift als DIY-Trend

DIY: So geht Handlettering

Hannah Rabenstein führt Sie in sieben Videos in die Kunst des Handletterings ein

Handlettering ist voll im Trend! Wem die Kunst der gezeichneten Buchstaben noch nicht auf großen Speisetafeln in Restaurants und Cafés ins Auge gesprungen ist, der wird spätestens auf Instagram, Pinterest oder Blogs, wo täglich witzige Sprüche und Zitate in kreativer Schönschrift gepostet werden, auf die kalligrafisch anmutende Schreibschrift aufmerksam gemacht. Ob auf Postern, Kissen, Geschirr oder großen Tafeln — die Möglichkeiten sind zahlreich und vielseitig. Aber was ist eigentlich Handlettering? 

Handlettering: Was ist das?

Beim Handlettering wird nicht einfach drauf los geschrieben, die Buchstaben werden mit viel Liebe gezeichnet. Mit speziellen Stiften, Pinseln oder Kreide können die verschiedensten Materialien oder gar Gegenstände in unterschiedlichen Handlettering Fonts, also Schriftarten, beschriftet werden. Das Schöne am Handlettering ist, dass sich Karten und Geschenke so ganz individuell gestalten lassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

Handlettering DIY

Das Sprichwort „Übung macht den Meister“ gilt natürlich auch beim Lernen von Handlettering. Künstlerin Hannah Rabenstein aus Nürnberg ist eine echte Handlettering Expertin und lebt ihre Passion für das gezeichnete Alphabet privat wie auch beruflich. Was im Design-Studium begann, ist mittlerweile ihr Alltag und sie reist für Ausstellungen und Workshops in alle Himmelsrichtungen. 

Handlettering Tutorial

Gemeinsam mit edding und DaWanda erklärt sie im siebenteiligen Handlettering Tutorial „Die kleine Handlettering Schule“ die Grundlagen, zeigt verschiedene Schriftarten auf Materialien wie Papier, Glas, Stoff oder Porzellan und zu guter letzt sogar die Entwicklung ihres ersten eigenen Designs. 

Handlettering: Wir verzieren einen Untersetzer aus Holz

06.01.2017

Buchstaben bestimmen die Welt von Handlettering-Künstlerin Hannah Rabenstein. In der „Kleinen Handlettering-Schule“ von edding und DaWanda hat uns die Nürnbergerin schon ein mit in ihre kreative Welt genommen, uns die Grundlagen des Handlettering gezeigt, hat mit uns eine kreative Weihnachtskarte kreiert, auf Glas, Porzellan und Stoff geschrieben. Heute verziert Hannah einen Untersetzer aus Holz mit ihren Initialen.

Handlettering: Jutebeutel verzieren

05.01.2017

In der Welt von Handlettering-Expertin Hannah Rabenstein dreht sich alles um Worte — um schön geschriebene Worte. Denn ob Porzellan, Papier oder Glas — die Künstlerin macht alles zu einem kreativen Dekoelement. In Video vier der „Kleinen Handlettering-Schule“ von edding und DaWanda nimmt sich Hannah einen Jutebeutel vor. Machen Sie gleich mit!

Handlettering: Setzen Sie Ihr eigenes Design um

02.01.2017

In den vergangenen Wochen hat uns Hannah Rabenstein in die wunderschöne Kunst des Handletterings eingeführt. Gemeinsam mit edding und DaWanda zeigte sie uns in ihrer „kleinen Handlettering-Schule“ die Grundlagen vom ersten Strich bis hin zu ersten Designs auf Papier, Glas, Holz und sogar Porzellan. Nun ist es Zeit für Ihr erstes eigenes Design.

Handlettering: Hannah Rabenstein zeigt Ihnen die Grundlagen

22.12.2016

Handlettering — was ist das eigentlich? Das erklärt Ihnen Handlettering-Expertin Hannah Rabenstein in sieben süßen Videos von edding und DaWanda. Welche Techniken gibt es, welche Edding-Stifte eignen sich am besten? Los geht es mit Handlettering Tutorial Nummer eins, in dem Hannah Ihnen die Grundlagen näher bringt. Wie setze ich den ersten Strich? Hannah zeigt es Ihnen!

Handlettering-Tutorial: Verzieren Sie Porzellan mit schöner Schrift

21.12.2016

Hannah Rabenstein liebt Buchstaben! Und so beschriftet die Handlettering-Expertin so ziemlich alles, was nicht niet- und nagelfest ist. In einer neuen Folge von „Die Handlettering Schule“, ein Projekt mit edding und DaWanda, zeigt die Nürnbergerin, wie sich aus einem schlichten, weißen Porzellanteller ein echter Hingucker für jede Tafel zaubern lässt.

Handlettering Schule: So schön kann einfaches Glas erstrahlen

21.12.2016

Nachdem Sie die Grundlagen des Handlettering jetzt gelernt haben, und auch schon ganz individuelle Weihnachtskarten kreiert haben, zeigt uns Hannah Rabenstein in der „Kleinen Handlettering-Schule" von edding und DaWanda heute, wie sich einfaches Glas wunderschön beschriften lässt. Dabei nutzt die Künstlerin erstmals keine Serifen-, sondern Blockschrift.

Handlettering: So gestalten Sie persönliche Weihnachtskarten mit Faux Calligraphy

21.12.2016

Die Zeiten selbstgeschriebener Briefe und Karten sind vorbei? Von wegen! Handlettering-Expertin Hannah Rabenstein führt uns mit der „kleinen Handlettering Schule“ von edding und DaWanda in die Kunst des Schönschreibens ein. In Folge zwei zeigt sie, wie wirkungsvoll und persönlich sich Weihnachtskarten gestalten lassen.

Frittierte Hähnchenkeulen in Buttermilch-Marinade