Wandern – Ein echter Glücklich-Macher

So einfach bringen Sie Körper und Seele in Einklang

Wandern in der Natur tut nicht nur dem Körper gut

Wandern ist nur etwas für alte Leute? Ganz im Gegenteil. Gewandert wird heute quer durch alle Altersgruppen – und das ist kein Wunder: Wandern ist nicht nur die umweltfreundlichste und natürlichste Form der Bewegung, sondern auch ein Beitrag zur Gesundheitsprävention. Wanderwege gibt es in allen Teilen des Landes, und sie werden mit wachsender Begeisterung genutzt. Auf idee für mich finden Sie jede Menge Informationen rund ums Wandern – am besten mal reinschauen und losmarschieren.

Wandern ist ein Training, das jedem gut tut

Wunderschöne Aussichten genießen, die Natur erleben, frische Luft atmen: Wandern ist gut für Körper und Seele. Tatsächlich hat es maßgeblichen Einfluss auf Immunsystem, Kreislauf und Fettstoffwechsel, die Gefahr von Verletzungen und Überforderung ist gering. Auch wenn es etwas länger dauert, den Körper auf diese Weise zu stärken – der Effekt ist nachhaltig und macht sich auf vielerlei Weise bemerkbar. Wandern verringert das Risiko, an einem Herz-Kreislauf-Leiden zu erkranken, deutlich. Zudem werden Knochen, Sehnen, Gelenke und Bänder stabilisiert sowie Muskeln aufgebaut. Psychische Probleme wie Erschöpfung oder Depressionen können ebenfalls sehr positiv beeinflusst werden – die antidepressive Wirkung des Wanderns kann sogar der von Psychopharmaka gleichkommen.

Wandertipps und mehr auf idee für mich

Wer wandert, muss mit Nebenwirkungen rechnen: Glücksgefühle im Überfluss sowie ein moderater Muskelkater nach längeren Touren sind bekannte Phänomene. idee für mich beantwortet die wichtigsten Fragen rund um den neuen Trendsport, informiert ausführlich und gibt viele tolle Tipps und Ratschläge: Welche Vorbereitung sollten Einsteiger treffen? Wieso findet das Wandern immer mehr Anhänger? Und warum kann Wandern auch Weinexperten so richtig glücklich machen? 

 

Taubertal: An jeder Ecke warten neue Überraschungen

16.08.2016

Sie lieben kulinarische, kulturelle und landschaftliche Genüsse? Dann weckt das malerische Taubertal bestimmt bald Ihre Reiselust. Denn neben mittelalterlichen Städtchen, gemütlichen Winzerdörfern und abwechslungsreichen Flussauen hat dieser Landstrich auch noch jede Menge Kulturschätze im Angebot.

Die Natur neu entdecken: Die große Lust am Wandern

20.06.2016

Ein schöner Urlaub bedeutet für 63 % der 40- bis 49-Jährigen pures Glück. Das hat eine repräsentative Umfrage von „Idee für mich“ in Zusammenarbeit mit Emnid ergeben. Warum nicht mal einen Wanderurlaub machen? Fest steht: Irgendwann packt sie jeden – die Lust, unterwegs zu sein. Den Boden unter den Füßen zu spüren, mal weich, mal knochen-trocken. Den Rhythmus der eigenen Schritte zu erleben. Den Duft von Kräutern, Gras und Moos zu riechen. Kuhglocken zu lauschen oder einem Wasserfall. Am Horizont die Berge zu erspähen. Nicht zu hasten, sondern zu genießen. Wandern in Deutschland ist der neueste Trend, denn längst vorbei sind die Zeiten, als nur Oma und Opa das gut fanden.

Die schönste Art, Natur zu erleben: Die neue WanderGenuss im Handel

15.06.2016

In der neuen WanderGenuss erwarten Sie unter anderem traumhafte Wanderrouten, malerische Ausflugsziele und spannende Tipps rund um die schönste Art, Natur zu erleben.  Die aktuelle Ausgabe ist ab Mittwoch, 15. Juni 2016, im Handel erhältlich. 

Steiermark Urlaub: Genuss im Herzen Österreichs

17.05.2016

Es gibt viele Gründe, Urlaub in der Steiermark zu machen! Denn die Steiermark bietet nicht nur interessante Orte und tolle Wander-Pfade sondern auch köstliche Spezialitäten. Wir nehmen Sie mit auf eine kulinarische Reise in die Steiermark - dort, wo deftiger und herzhafter Genuss auf der Menükarte steht. Auch die Naschkatzen unter Ihnen kommen nicht zu kurz, denn auch süße Verlockungen warten auf Sie!

Spinat-Farfalle mit zarter Hähnchenbrust