DIY-Anleitung: Armband gestalten

Schmuck ganz einfach selber machen

Kleiner Aufwand, große Wirkung! Sie möchten selbst ein Armband gestalten? Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt inklusive Video-Anleitung, wie Sie ganz einfach Ihr persönliches Schmuckstück herstellen.

Es gibt doch kaum etwas Schöneres als Schmuck selber zu machen. So viele Farben, Formen und Varianten machen das Armband gestalten zum Bastelspaß mit Erfolgserlebnis. Ob als Geschenk für eine liebe Freundin oder um sich selbst mal eine Freude zu bereiten, Armbänder selber machen ist ganz einfach. 

Dazu brauchen Sie:

  • Stickgarn in verschiedenen Farben
  • Lederband
  • Satin- oder Seidenband
  • Schmuckkleber
  • Endkappen-Verschluss mit Kettchen

Armband gestalten: So geht’s

  1. Legen Sie das Garn um Ihr Handgelenk, um die richtige Länge abzumessen. Knoten Sie drei gleichlange Stücke Garn an einem Ende zusammen und beginnen Sie die Fäden zuflechten. Am anderen Ende wieder einen Knoten machen und die überstehenden Enden abschneiden. Den Vorgang zweimal, sodass Sie insgesamt drei geflochtene Bänder haben.
  2. Schneiden Sie Bänder in verschiedenen Farben und Materialien (z.B. Leder, Satin oder Seide) in der richtigen Länge ab. 
  3. Nun werden alle Bänder mit den geflochtenen mit einem Faden zusammengebunden. Lange Enden abschneiden.
  4. Schmuckkleber in die Kappen des Verschlusses geben und die zusammengeknoteten Enden der Bänder fest hineindrücken. Gut trocknen lassen. Fertig ist das DIY Armband!
Themen