7 spritzige Proseccos für den Sommer

vinoa empfiehlt: 7 leckere Proseccos, die wirklich bezahlbar sind

Wenn die Sommerhitze nach etlichen Regentagen doch mal wieder über uns hereinbricht, gibt es nichts Besseres, als sich mit einem kühlen Glas Prosecco zu erfrischen. Wer nicht direkt zum schalen Supermarktprosecco greifen will, muss trotzdem nicht viel Geld ausgeben. Die Weinexperten von vinoa haben sieben ganz ausgezeichnete Proseccos zusammengestellt, die für schmales Geld zu bekommen sind. Echter "value for money" wie man so schön auf neudeutsch sagt. Also gut aufgepasst und dann prickelnd erfrischt in die Sommernacht!

1. Prosecco Frizzante Spago Nero


Duftender Apfelkuchen gespickt mit fruchtig floralen Zitrusfrüchten, dazu ein sanftes, mildes Prickeln und wir haben den     Riondo! Dieser wirklich leckere Prosecco ist noch dazu ein wirkliches Preiswunder. Am besten gleich eine Kiste besorgen – davon kriegt man nicht genug!

 Steckbrief

Wein: Prosecco Frizzante Spago Nero
Winzer: Cantine Riondo
Rebsorte: Glera
Preis: ab 6,90€ / Flasche

2. Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG Brut

Reife Früchte und ein ganz leichtes, aber sehr angenehmes Aroma von Steinfrüchten, wie Pflaume und Marille machen diesen Prosecco zu einem fruchtigen Genuss. Die Kohlensäure ist nur ganz leicht zu spüren, und macht den Prosecco leicht zu trinken – also keine Schluckaufgefahr. Mit diesem Wein im Glas lässt es sich wunderbar in der Sonne entspannen.

Steckbrief

Wein: Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG Brut
Winzer: Nino Franco
Rebsorte: Glera
Preis: ab 15,34€ / Flasche

3. Jeio Cuvée Spumante Brut Di Valdobbiadene

Ok, zugegeben: wir wiederholen uns ein kleines bisschen: Dieser Prosecco vereint das angenehme Aroma von reifen Sommerfrüchten und feine Noten von Steinfrüchten (Aprikose, Marille) mit der frischen Spritzigkeit von Zitronen und anderen Zitrusfrüchten. Im Gegensatz zum Nino Franco (siehe oben) prickelt dieser feine Tropfen aber etwas kräftiger und ist noch dazu ein gutes Stück günstiger. Wer es gern etwas milder mag, kann auch den Jeio Colmei Prosecco Extra Dry Di Valdobbiadene wählen.

Steckbrief

Wein: Jeio Spumante Brut Di Valdobbiadene
Winzer: Bisol
Rebsorte: Glera
Preis: ab 9,50€ / Flasche

4. Asolo Prosecco Superiore DOCG

Jetzt kommt eine von diesen Empfehlungen, die aus der persönlichen Erfahrung stammt: stellen Sie auf jeden Fall schon eine zweite Flasche von diesem Prosecco kalt! Vor allem, wenn Sie ihn zusammen mit guten Freunden trinken, denn hiervon kriegen Sie garantiert nicht genug. Trocken und rein, mit sehr frischen und fruchtigen Aromen von Grapefruit und Pfirsich wird Ihnen dieser elegante Prosecco den Gaumen schmeicheln.

Steckbrief

Wein: Asolo Prosecco Superiore DOCG
Winzer: Serafini & Vidotto
Rebsorte: Glera
Preis: ab 9,90€ / Flasche

5. Crede Prosecco Di Valdobbiadene

Diesem etwas nobleren Vertreter seiner Art werden Sie zwangsläufig verfallen! Seine wunderbar blumigen Noten nach Akazienblüten und der vollmundige Charakter auf der Zunge erzeugen einen wirklich eleganten Prosecco. Hier lohnt es sich durchaus, aus der Hängematte aufzustehen und sich für den vollen Genuß in eine aufrechte Position zu begeben.

Steckbrief

Wein: Crede Prosecco Di Valdobbiadene
Winzer: Bisol
Rebsorte: Glera
Preis: ab 12,90€ / Flasche

6. Col Vetoraz Spumante Brut Prosecco Di Valdobbiadene DOCG

Funkelndes Grüngelb und eine sehr feine Perlage. Die Nase freut sich über Aromen nach Birne, Mandarine und hellem Honig. Dieser Prosecco schwebt leichtfüßig dahin und lässt uns im siebten Himmel verweilen. Und bei dem Preis sind diese Worte wirklich nicht zu hoch gestochen!

Steckbrief

Wein: Col Vetoraz Spumante Brut Prosecco Di Valdobbiadene DOCG
Winzer: Col Vetoraz Spumanti
Rebsorte: Glera
Preis: ab 12,90€ / Flasche

7. Prosecco Di Valdobbiadene Spumante DOCG "Marca Oro"

Zuletzt nun zu einem echten Preis/Leistungs-Wunder: der „Marca Oro“ ist dazu gemacht in festlichen Stunden für einen Moment die Hauptrolle zu spielen. Aber mal ehrlich: Sollen wir auf große Ereignisse etwa warten? Nein! Wir definieren unseren Sommer einfach zu einer Festlichkeit und versüßen uns diese Gelegenheit mit einem strohgelben, von goldenen Reflexen durchzogenen Spitzenprosecco. Wieder gehen Akazienblüten und Honig eine aromatische Liaison ein und schaffen einen trockenen Wein mit einer sehr feinen Perlage. 

Steckbrief

Wein: Prosecco Di Valdobbiadene Spumante DOCG "Marca Oro"
Winzer: Valdo
Rebsorte: Glera
Preis: ab 7,99€ / Flasche

 


Bildquellen:

1: © Weinzeche.de

2: © vinexus.de

3: © vinoteck-online.de

4: © sardovino.de

5: © vinoteck-online.de

6: © colvetoraz.it

7: © delinero.de

 

Themen