Altglas als Deko

Altglas ist altmodisch? Von wegen! Machen sie einfach Deko draus!

Schüssel aus recycelten Flaschen, von RecyCleR_GlaSS.  Einfach und doch elegant. Auf jeden Fall auffällig. Diese geschmolzene und neu geformte Weinflasche macht den Einstieg in unsere Übersicht. Sie lässt sich für Knabbereien ebenso verwenden wie für Obst und Gemüse. Vorratsglas, von Wildkind-Glas. Mal etwas Pepp in die Vorratskammer bringen? Mit diesem Vorratsglas ganz einfach. Vielfältig einsetzbar für Mehl, Zucker, Gewürze und Co. Windlicht aus Weinflasche, von Wandelwerk. Stylisch und zweckmäßig zugleich. Das Windlicht in der Weinflasche ist der ideale Beleuchter, wenn die Tage wieder länger werden und sich bei einem geselligen Abend mit Freunden auf der Terrasse die eine oder andere weitere leere Weinflasche zum Windlicht gesellt. Gläser, von Gyalpa. Unter Rücksicht auf die guten Manieren sollte man am Tisch nicht aus Flaschen trinken. Das ändert sich jetzt: Mit Trinkgläsern, die in einem früheren Leben mal eine Weinflasche waren. Korb, von RecyCleR_GlaSS. Worin sich Wein bereits wohl fühlte, sollten Weintrauben nun nicht weniger gut aufgehoben sein. Der Korb ist aus einem Scherben-Mosaik ehemaliger Weinflaschen. Kerzenglas aus Weinflasche, von BottleCut. Schön schräg, dieses Kerzenglas. Einfach aber auch praktisch, schick und multifunktional. Neben Kerzen kann es auch mit Bonbons, Keksen, Blumen und allem was Ihnen gefällt gefüllt werden.  2 Eierbecher recycelten Weinflaschen, von Alentejoazul. Eigentlich eine ganz offensichtliche Einsatzmöglichkeit der typischen Bodenform einer Weinflasche. Für uns aber überraschend und peppig können sie auch als Schälchen für zum Beispiel Nüsse verwendet werden. Servierschale aus geschmolzenem Glas, von BottleCut. Dass Wein und Salzgebäck sich gut ergänzen können, ist allseits bekannt. In dieser Form sehen wir dieses Paar zum ersten Mal zusammen. Die geschmolzene Flasche wird clever auch mit einer Trennung für verschiedene Knabbereien versehen. Ganz sicher ein Blickfang bei ihrer nächsten Party. Schüssel aus Flaschen, von RecyCleR_GlaSS. Wein in Maßen kann sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken. Erst recht, wenn ehemalige Flaschen sich zu einer Obstschüssel zusammenfügen. Genial einfach – einfach genial! Wandleuchte, von ***REC***. So haben Sie eine Weinflasche garantiert noch nicht gesehen. Ein echter Hingucker an jeder Wand. Das dunkel getönte Glas der Weinflasche sorgt für gedämmftes Licht und die richtige Stimmung für ein gutes Glas Wein. Pflanzen-Bewässerungssystem Weinflasche, von Prinzessin Schlüsselblume. Wenn das mal nicht nachhaltig ist! Eine ausgediente Weinflasche macht sich als Bewässerungssystem nützlich und dabei auch noch eine gute Figur.  Vintage Hängelampe, von Uniikat Shop. Das ist die Erleuchtung für jeden Weinliebhaber! Sicher nicht für jedes Wohnzimmer geeignet. Aber wer nicht auf Beleuchtung „von der Stange“ steht, sollte mindestens einen Gedanken an dieses Unikat verschwenden. Set Salz & Pfeffer aus recycelte Flaschen + Olivenholz, von Alentejoazul. Egal welche Speise Sie servieren und welcher Wein auf dem Tisch steht, dieses Set rundet das Bild garantiert ab. Mit seiner eleganten Olivenholz Kombination hat es dieses Arrangement in unsere Herzen geschafft! Flaschenskulptur, von Glaswege. Wein ist Geschmackssache. Kunst erst Recht. Für uns ist die „Seeschlange“ kaum an Einfallsreichtum zu überbieten, wenn es darum geht, ein eigentliches Abfallprodukt zu etwas Nützlichem oder Anschaulichem umzugestalten. Verzauberte Flasche – Wanduhr, von OHHO GLAS. Bei einem guten Wein vergeht die Zeit wie im Flug. Diese kreative Wanduhr sorgt zumindest dafür, dass Sie die Zeit auch dann nicht aus den Augen verlieren, wenn Sie zu tief ins Glas schauen. Wir freuen uns über so viel Einfallsreichtum! Über dem Weinkühlschrank, der kleinen Hausbar oder dem Esstisch platziert brechen Sie damit ganz sicher schnell das Eis bei Ihren Gästen.

Leere Weinflaschen sind nur langweiliger Abfall? Von wegen! Wer heute noch wegwirft, ist selbst schuld. Basteln, umgestalten, wiederverwerten, neumodisch „Upcycling“ genannt, ist angesagt. vinoa.de präsentiert Ihnen spannende Alternativen zur Glasmülltonne sobald der Lieblingswein leergetrunken ist...

Nachhaltiger Trend: Umgestaltung und Wiederverwertung von Abfallprodukten

Fachlich versteht man unter dem Begriff „Upcycling“ eine Wiederverwertung von Abfallprodukten. Seit einigen Jahren ist hier im wahrsten Sinne des Wortes ein nachhaltiger Trend zu beobachten. Immer mehr stil- und umweltbewusste Bastler und Künstler entwerfen aus vermeintlichen Abfallprodukten kreative Gegenstände. Nicht zuletzt aus der Individualität und Vielfalt der zumeist handwerklich gefertigten Produkte speist sich das immer größer werdende Interesse an Upcycling-Produkten. Getreu dem Motto „aus alt mach neu“ sind der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt. Aktenordner werden zu Handtaschen, Kaffeesäcke zu Hüten und Ölfässer zu Deckenleuchten. Auch für leere Weinflaschen gibt es schier unendliche Möglichkeiten, um sie zu einfallsreichen Einrichtungsgegenstände umzufunktionieren.

Weinflaschen reloaded: Unsere Lieblings-Deko-Ideen von Dawanda

vinoa.de hat für Sie dawanda.de, den Marktplatz für Kreative, Designer und Manufakturen, durchforstet. Wir zeigen Ihnen unsere Lieblings-Deko-Ideen für leere Weinflaschen zum Inspirieren und Nachbasteln oder für die Ungeduldigeren, auch zum schnellen Einkauf.

Themen