Einfache Yoga-Übungen für zwischendurch

Yoga – Zeit für mich!

05. Oktober 2016
Atemübung Unterstützter Schulterstand Rückenlage – Füße aufstellen, Knie anwinkeln Rückenlage – Knie zur Brust Krokodil mit gebeugtem Bein Hüftdehnung und Entspannung

Joggen? Ja gerne, aber nicht wenn es regnet. Ins Fitness-Studio? So viel Zeit habe ich leider nicht. Kennen Sie das auch? Sie würden gerne etwas für sich tun, scheitern aber an Ihrem inneren Schweinehund oder haben schlicht und einfach nicht die Zeit für stundenlange sportliche Aktivitäten. Wir haben die Lösung für Sie: Wie wäre es denn mit Yogaübungen für zuhause? 

Sie brauchen nur eine Yogamatte und bequeme Kleidung. Und das Beste: Sie stärken nicht nur Ihren Körper, sondern können gleichzeitig auch ein wenig die Seele baumeln lassen. Wir haben für Sie ein Video gemacht, in dem wir Ihnen einfache Übungen zeigen, mit denen Sie wieder neu durchstarten können.

Warum ausgerechnet Yoga?

Yoga, so heißt es, hilft Stress abzubauen, sich zu entspannen und neue Energien freizusetzen. Ziel ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Außerdem belegen Studien, dass regelmäßiges Yoga gut für Herz, Lunge und das Verdauungssystem ist. Aber Achtung: Je nach Schwierigkeitsgrad der Übungen können Sie dabei auch ganz schön ins Schwitzen kommen. 

In der Ruhe liegt die Kraft

Wichtig beim Yoga ist, dass Sie langsam starten. Übernehmen Sie sich nicht und machen Sie beim ersten Anzeichen von Überbeanspruchung eine Pause. Ein gutes Zeichen ist der Atem: Wenn er nicht mehr ruhig und gleichmäßig fließen kann, könnte das ein Zeichen von Überbeanspruchung sein. 

Aber Achtung: Bitte beachten Sie, dass es sich hier nur um allgemeine Tipps und Übungen handelt. Bei Rückenproblemen und anderen gesundheitlichen Einschränkungen oder Bedenken empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzusuchen, da idee für mich keinerlei medizinische Haftung übernehmen kann.

… und los geht’s!

Na, haben Sie sich ein ruhiges Plätzchen gesucht und Ihre Yogamatte ausgebreitet? Im folgenden 20-minütigen Video zeigt Ihnen unsere Yogalehrerin Christine einige leichte Übungen, die Ihnen helfen können, neue Energie zu tanken und ausgeglichen zu bleiben. Viel Spaß dabei!

Noch mehr Artikel von Sintre finden Sie hier auf „Idee für mich“.