Ingwer als Heilmittel: Hilft gegen Erkältung und kann noch viel mehr!

Was alles in der tollen Knolle steckt

Ingwer ist nicht nur in der Küche beliebt. Auch in der Medizin findet die Pflanze zunehmend Anerkennung. So hilft Ingwer als Heilmittel gegen Erkältung, Muskelschmerzen oder Reiseübelkeit und stärkt insgesamt das Immunsystem. Lesen Sie, warum uns die tolle Knolle so gut tut!

Mit Ingwer der Erkältung vorbeugen

Aufgrund seiner Inhaltsstoffe, darunter ätherische Öle, kommt Ingwer oft bei Erkältung zum Einsatz – sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung von grippalen Infekten sowie zur Stärkung des Immunsystems insgesamt. Die Scharfstoffe des Ingwers sorgen dafür, dass die Nasenschleimhäute besser durchblutet und die körpereigenen Wärmerezeptoren aktiviert werden. So werden die Krankheitskeime rascher abtransportiert. Zudem ist Ingwer reich an ätherischen Ölen und besitzt keimtötende Inhaltsstoffe. Oft wird ein Ingwertee bei Erkältung eingenommen.

Ingwer lindert Schmerzen

Ingwer hilft bei Erkältung – das ist bekannt. Aber die Knolle hat auch eine schmerzlindernde Wirkung: Der im Ingwer enthaltene Scharfstoff Gingerol besitzt nämlich eine ähnliche Struktur wie der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS), der zum Beispiel in Aspirin-Tabletten steckt. Nach heutigem Stand der Wissenschaft hemmen die Gingerole im Körper die gleichen Enzyme wie der Wirkstoff ASS. So finden Ingwer-Extrakte etwa bei der Behandlung von Muskelschmerzen und Rheuma Verwendung.

Die Wirkung von Ingwer bei Verdauungsbeschwerden

Auch häufige Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Verstopfungen können durch Ingwer gelindert werden. Die enthaltenen Scharfstoffe (Gingerole, Shogaole) beschleunigen die Gallensaftproduktion und somit die Fettverdauung. Besonders nach einem fettigen und schweren Essen ist daher der Genuss einer Tasse Ingwertee empfehlenswert.

Ingwer hilft auch bei Reiseübelkeit

Die Inhaltstoffe des Ingwers tragen dazu bei, dass sich bei Reiseübelkeit sowohl der berüchtigte flaue Magen als auch der Brechreiz bessern. Bei einer längeren Reise ungefähr alle vier Stunden ein Stückchen Ingwer einnehmen.