Inspiration des Tages im März

Motivation brauchen wir doch alle hin und wieder. Und auch über weise Worte und nachdenkliche Sätze freuen wir uns. Aber am meisten Spaß machen lustige Sprüche und witzige Zitate. All das finden Sie in unserer „Inspiration des Tages“! Damit gelingt Ihnen der Start in den Tag sicherlich ein wenig leichter. Die „Inspirationen“ für den März 2017 finden Sie in dieser BildergalerieWeitere inspirierende Sprüche finden Sie hier.

Zur Übersicht
Es dauert sehr lange, bis man jung wird. (Pablo Picasso) Auf dem Sofa liegen, ohne zu naschen, ist zwar möglich, aber sinnlos. Im Sommer ist es zu heiß für Sport. Im Winter ist es zu kalt. Und dazwischen regnet es andauernd. Liegt also gar nicht an mir. Männer haben auch Gefühle. Hunger zum Beispiel. Oder Durst. Wo kann man diesen Sonntag verlängern lassen? So um drei bis sechs Wochen. Ich habe heute nichts vor und liege ganz gut in der Zeit. Wenn ihr die Wahl habt, das Bad zu putzen oder zum Sport zu gehen. Welche Serie schaut ihr dann? 

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen.

Es sind die Freunde, die man um 4 Uhr morgens anrufen kann, die von Bedeutung sind. Bauchmuskeln ohne B sind Auchmuskeln. Ich habe dem Sommer eine Freundschaftsanfrage geschickt. Ich hoffe, er nimmt sie an. Ich bin nicht faul. Ich liege auf der Couch und verschönere den Raum. Das Leben ist wie eine Tür. Da muss man durch. Die schwersten Steine sind die, die man sich selbst in den Weg legt. Glaube an das, was noch nicht ist, damit es werden kann. Brettspiel für eine Person? BÜGELN! Vielleicht verfahre ich mich auf dem Weg zur Arbeit mal. Zum Beispiel ans Meer. Je früher man am Wochenende wach wird, desto länger kann man auf der Couch liegen! Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. Nein, ich habe keinen Besuch. Das sind alles meine Schuhe! Ich bin nicht kompliziert. Ich bin nur ein bisschen labyrinthisch! Mein kleiner Zeh hilft mir dabei, Möbel im Dunkeln zu finden. Selbstbewusstsein ist ein schöner Schmuck. Trage ihn immer bei dir! Denken ist schwer, darum urteilen die meisten. Mit leerem Hirn spricht man nicht! Nicht die Größe des Schritts ist entscheidend, sondern die Richtung.