Ina's Weintipp der Woche: 2012er Crémant de Bourgogne Blanc Brut, Parigot & Richard

Am 25.03.2016 empfiehlt vinoa.de-Expertin Ina Finn...

24. März 2016

In Zusammenarbeit mit vinoa.de, der größten deutschen Weinsuchmaschine, stellen wir Ihnen auf Idee für mich regelmäßig leckere, unkomplizierte Weine vor. Die Auswahl trifft vinoa Weinexpertin Ina Finn, Autorin des Buches „Weinwissen – In zwei Tagen zum Weinkenner". Sie ist seit über 15 Jahren selbstständige Sommelière und Weinberaterin. Mit ihrem Unternehmen Ina Finn Weinkonzepte und Ihrem eigenen Veranstaltungsraum, der Villa Verde, gibt sie in Hamburg regelmäßig Kurse für Weinanfänger und Weinkenner.

Wenn im Jahr Festtage oder besondere Anlässe anstehen, zu denen Familie und liebe Freunde zusammenkommen, dann müssen auch unbedingt „Bubbles“ im Haus sein. Aber die Wahl sollte nicht wahllos auf irgendeinen Schaumwein fallen. Gerade wenn mehrere Gäste eingeladen sind, dann braucht man ja doch ein paar Fläschchen mehr. Besonders soll er sein, aber die Kosten sollten nicht den gesamten Geldbeutel plündern. Da fällt mir auf Anhieb ein sehr feines Stöffchen ein – Crémant de Bourgogne. Ein Crémant ist immer in der hochwertigsten Form der Schaumweinherstellung hergestellt – in der klassischen Flaschengärung. Das ist das gleiche Verfahren wie z.B. auch ein Champagner hergestellt wird, nur dass er eben aus einer anderen Ecke Frankreichs kommt. Es gibt nicht nur die Bourgogne als Herkunft für einen Crémant, sondern u.a. auch Elsass und Loire. ABER, und nun kommt meines Erachtens nach eine ganz wichtige Information: Ein Crémant de Bourgogne wird aus fast den gleichen Rebsorten bereitet wie ein Champagner und das Terroir, auf dem die Trauben wachsen, hat auch eine gewisse Ähnlichkeit zur Champagne. Das heißt, ein Crémant de Bourgogne ist durchaus mit einem Champagner vergleichbar, aber der Preis ist bei weitem nicht in der Range eines Champagners. Für mich ein perfektes Preis-Genuss-Verhältnis. Wenn der Erzeuger sein Handwerk versteht, dann können Sie sich auf ein wirklich feines Produkt freuen. Die Crémants von Parigot & Richard kenne ich schon seit vielen Jahren und ich schätze ihre ausnahmslos ausgezeichneten Qualitäten sehr. 

Steckbrief

Winzer: Parigot & Richard
Rebsorte: Pinot Noir, Chardonnay und Aligoté
Jahrgang: 2012
Region: Bourgogne
Boden: Kalk, Kalkmergel
Ideale Trinktemperatur: 5 Grad Celsius
Preis: ab 13,90€ / Flasche

Der Crémant

Der Crémant de Bourgogne macht gerade einmal 8% an der gesamten Weinproduktion der Bourgogne aus. Aus diesem Grund ist er durchaus etwas Besonders und auch nicht an jeder Ecke zu finden. Die drei Rebsorten, aus denen dieser gemacht wurde, haben jeweils ihren Part in der Cuvée. Der Pinot Noir gibt die Struktur und eine gewisse Fruchtfülle, der Chardonnay die Feinheit, Eleganz sowie anmutige mineralische Noten, der Aligoté die Leichtigkeit und Frische. Da er lange auf der Hefe gelagert wird, hat er eine sehr feine Perlage und daher ein sehr balanciertes und angenehmes Mundgefühl. Er ist als Brut herrlich trocken – perfekt für einen Aperitif, der auf ein schönes Essen einstimmen soll.

Der Winzer und die Region

Parigot & Richard ist ein absolutes Traditionshaus aus der Bourgogne, das ausschließlich auf Crémant de Bourgogne spezialisiert sind. Es ist ein Familienbetrieb aus Savigny-les-Beaune – im Herzen der Bourgogne gelegen. Die Bourgogne an sich ist ein sehr faszinierendes und vielseitiges Anbaugebiet Frankreichs. Für viele Winzer weltweit ist es „DAS“ Referenzgebiet für die beiden Rebsorten Pinot Noir und Chardonnay. Das Klima der Region und die einzigartigen Bodenverhältnisse im Zusammenspiel mit den beiden Rebsorten bilden ein unverwechselbares Terroir. Chardonnay wie auch der Pinot Noir lieben Kalkboden und der ist in verschiedenen Zusammensetzungen in den Weinbergen der Bourgogne zu finden.

Passt perfekt als

Aperitif und ist ein idealer Muntermacher zu später Stunde.

 

Möchten Sie noch mehr Weintipps von Ina erhalten?

Lassen Sie sich von der Sommelière inspirieren! Ein Blick in "Ina's Weintipp"-Archiv lohnt sich alle Male. Von Crémant bis Rotwein ist für jeden Geschmack etwas dabei! 

 

Themen