Gut gestylt durch den Sommer: Die schönsten DIYs aus dem Netz

Es müssen nicht immer H&M und Co. sein

26. Juni 2017

Wir Frauen lieben schicke Klamotten, Schmuck und Co.! Doch der Einheitslook von H&M, Zara, Esprit und Mango ist absolut nicht unser Ding. Wir machen uns unsere liebsten Styles einfach selbst. Wie das geht? Sehen Sie im Netz!

Einheitslook ade

Ob nähen oder stricken, häkeln oder Armbänder gestalten — der DIY, also Do-it-yourself-Trend, ist längst auch in der Fashion-Welt angekommen. Kein Wunder, dass sich immer mehr YouTuber dem Thema widmen und ihre schönsten Looks ganz einfach selber machen.

Im süßen Zweiteiler macht Fashionbloggerin und YouTuberin Q2Han eine ziemlich gute Figur — und das beste an ihrem Look: der stylische Zweiteiler im femininen Blumenmuster ist sogar selbst genäht. Wie einfach das geht und wie Sie den süßen Look nachmachen können, sehen Sie im Video.

 

 

Das perfekte Geschenk einfach selber zaubern

Auch Schmuckliebhaberinnen kommen im Netz voll auf Ihre Kosten, denn die schlichten und eleganten Armbänder von „alive 4 fashion“ lassen sich ebenfalls spielend leicht nachbasteln. Dafür brauchen Sie wirklich kein handwerkliches Geschick, sondern nur ganz wenige Utensilien und ein klitzekleines bisschen Kreativität. Dieser sind nämlich keine Grenzen gesetzt. Ob mit Herzchen, Kreis oder Viereck veredelt — das schlichte Accessoire ist etwas für jede Dame, die es elegant und geschmackvoll mag — das perfekte Geschenk also für Mutter, Tochter oder beste Freundin.

 

 

Weitere tolle DIY-Videos finden Sie auf myPG.

Themen