Häkeln lernen: Die Kettmasche

Mit Kettmaschen schließen Sie Ihr Häkelwerk ab

Die kleinste Maschenart ist die Kettmasche. Mit ihr werden Runden geschlossen oder das gesamte Häkelwerk abgeschlossen. In diesem Teil unserer Kleinen Häkelschule zeigen wir Ihnen, wie Sie Kettmaschen Häkeln.

Ein sauberer Abschluss einer Häkelarbeit ist für das gelungene optische Erscheinungsbild ganz besonders wichtig. Daher sind Kettmaschen entscheidend, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Mit der Kettmasche werden Häkelwerke aber nicht nur abgeschlossen, man kann mit ihnen aber auch Häkelstücke miteinander verbinden. Nach den Luftmaschen und den festen Maschen knüpfen wir heute also Kettmaschen.

Kettmasche knüpfen: So geht’s

- Mit der Nadel in die Masche einstechen und den Faden holen.

- Durch die Schlinge ziehen und den Vorgang wiederholen.

Themen