Warum feiern wir Ostern? Von Glaube, Traditionen und Bräuchen

Wussten Sie, dass Ostern sogar wichtiger als Weihnachten ist?

Das Osterfest steht vor der Tür und die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Doch warum feiern wir Ostern überhaupt und was genau haben der Osterhase und die Eier, die er bringt, damit zu tun? Wir erklären es Ihnen…

Ostern: Das wichtigste Fest des Christentums

Das Osterfest steht in der christlichen Tradition noch vor dem Weihnachtsfest. Das mag Sie vielleicht verwundern, denn das Weihnachtsfest, an dem wir die Geburt Jesu Christi feiern, ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Ostern hingegen wird sehr viel weniger ausgiebig zelebriert. Allerdings gedenken wir an Ostern der Auferstehung Jesu nach dem Tod. Der Bibelgeschichte zufolge wurde Christus am Karfreitag gekreuzigt. Zwei Tage später wurde der Stein vor seinem Grab zur Seite gerollt aufgefunden. Die Grabkammer war leer. Niemand wollte so recht glauben, dass Jesus Christus tatsächlich auferstanden war, sein Leichnam war dennoch verschwunden. Dementsprechend feiern wir zwei Tage nach Karfreitag, also am Ostersonntag, die Auferstehung Jesu.

Und warum bringt der Osterhase die Ostereier?

Warum der Osterhase die Eier bringt, ist nicht gänzlich geklärt. Es gibt so einige Möglichkeiten, warum wir unseren Kindern heute erzählen, der Hase würde die Eier bringen. Die plausibelste Erklärung dafür mag sein, dass der Brauch auf die Fruchtbarkeit des Hasen zurückzuführen ist. So bekommen Hasen im Frühjahr sehr viele Junge. Meister Lampe steht also für die Fruchtbarkeit und das Leben an sich. Dass wir an Ostern das Leben bzw. die Auferstehung vom Tod feiern, ist also im Hasen symbolisiert. Es könnte aber auch einfach sein, dass Eltern aus einer Erklärungsnot heraus den Osterhasen erfanden. So ist Kindern klar, dass Hennen im Normalfall keine bunten Eier legen. Wer ist also für jene verantwortlich, die unter Büschen und Sträuchern im Garten versteckt sind? Na der Osterhase, natürlich! Freilaufende Hasen sieht man doch immer mal – also werden die wohl auch die bunten Eier gebracht haben…

 

 

Ostern und seine Traditionen

Eierfärben, traditionelles Essen mit viel Fisch und leichten Speisen am Karfreitag und am Ostersonntag dann die Eiersuche und ein leckerer, ausgiebiger Osterbrunch – die die Feierlichkeiten in deutschen Haushalten sind so bunt und vielfältig wie die Eier, die wir zum christlichen Fest besonders schön einfärben. Ob Sie nun mit der ganzen Großfamilie zusammenkommen, alleine feiern oder nur im Kreise ihrer Liebsten – eines sollten Sie in jedem Fall tun: Die Feiertage und die damit verbundene Freizeit genießen! Die Frage, warum wir eigentlich Ostern feiern, haben wir Ihnen ja jetzt beantwortet. Mit diesem Wissen können Sie beim diesjährigen Osterfest auftrumpfen.

Viel Spaß und eine gesegnete Osterzeit wünschen wir Ihnen!

Themen