3 Ideen zur Gartengestaltung für den nächsten Sommer

DIY-Projekte, die Ihre Vorfreude noch größer machen

Die dunklen Wintermonate sorgen nicht selten dafür, dass wir uns niedergeschlagen, unmotiviert und antriebslos fühlen. Dunkelheit und Kälte machen uns zu schaffen. Besonders, wenn wir eher Sommermenschen sind, die bei warmen Temperaturen so richtig aufblühen. Viele Menschen in Deutschland leiden unter der sogenannten Winterdepression. Was dagegen helfen kann: Ideen sammeln und Pläne für den nächsten Sommer schmieden. Wie wäre es mit der Umgestaltung des eigenen Gartens? Wir haben 3 Ideen für Projekte zusammengestellt, die Sie im nächsten Sommer in die Tat umsetzen können.

Für laue Sommerabende: eine gemütliche Loungeecke

An lauen Abenden mit den Freunden oder der Familie grillen und die gemeinsame Zeit genießen, gehört für viele zu jedem Sommer dazu. Gibt es im eigenen Garten eine Loungeecke, in der man die warmen Sommerabende verbringen kann, wird der Garten deutlich aufgewertet.

Wie sich eine solche Ecke umsetzen lässt? Mit etwas Kreativität und Zeit kann ein spannendes DIY-Projekt daraus werden. Eine kleine Terrasse aus Pflastersteinen, Kies, oder Holzboden bildet die Grundlage für eine gemütliche Loungeecke. Möbel aus Rattan oder selbstgestaltete Möbel aus Europaletten sind die perfekte Lounge-Möblierung. Rattan ist ein wetterfester Stoff, der oft für Gartenmöbel verwendet wird. Europaletten hingegen sind nicht wetterbeständig, erhalten jedoch durch Wind und Regen einen stylischen Used-Look.

Für den Sommerurlaub: eigener Pool im Garten

Wer im letzten Jahr am Sommerurlaub hauptsächlich den Pool des Hotels oder des Ferienhauses schmerzlich vermisst hat, wird sein Glück sicherlich in einem eigenen Pool im Garten finden.

Klassische Rechteckbecken gibt es in unterschiedlichen Größen und Farben und lassen sich so in fast jeden Garten integrieren. Dabei kann der Einbau des Pools oft sogar in Eigenregie durchgeführt werden. Sind die nötige Ausstattung und ein gewisses handwerkliches Geschick vorhanden, lässt sich der Aushub der Erde, die Isolation des Beckens und das Gießen der Bodenplatte auch ohne Fachmann durchführen. Lediglich für die Installation von Pumpen oder Heizungen sollten Sie Fachleute hinzuziehen.

In einem eigenen Pool können Sie morgens gemütlich Ihre Bahnen ziehen, sich bei hohen Temperaturen abkühlen und Poolpartys mit Freunden veranstalten. Auch Kinder sind begeistert von einem Pool im Garten. Der Sommerurlaub kann so also auch problemlos im eigenen Garten stattfinden.

Nützliches Hobby: ein Obst- und Gemüsegarten

Wer gerne gärtnert und frisches Obst und Gemüse lieber aus eigenem Anbau erntet, anstatt es aus dem Supermarkt oder vom Wochenmarkt zu kaufen, kann einen eigenen Obst- und Gemüsegarten anlegen. Wichtig ist dabei, auf die richtige Jahreszeit zum Einpflanzen der Samen oder Setzlinge zu achten und die individuellen Bedingungen der Obst- und Gemüsesorten zu berücksichtigen. Ein Aussaatkalender sorgt dafür, dass Sie keine Pflanz- und Erntezeiten mehr verpassen. Auch Kräuter lassen sich optimal im eigenen Garten anbauen. So bekommen viele Gerichte eine noch frischere Note. Auch Marinaden für sommerliche Grillabende lassen sich mit eigenen Kräutern verfeinern. Um einen eigenen Obst-, Gemüse- oder Kräutergarten anzulegen und Profit daraus zu ziehen, brauchen Sie nicht einmal einen besonders grünen Daumen. Viele Pflanzen sind sehr pflegeleicht und können sogar mehrere Jahre hintereinander Erträge bringen. Gute Möglichkeiten für Einsteiger sind zum Beispiel Erdbeeren, Salat oder Zucchini.

Themen