4 Haushaltstricks mit Klopapierrollen

Ratgeber

Werfen Sie leere Toilettenpapierrollen nicht weg! Sie können damit allerhand praktische Dinge im Haushalt machen. Hier kommen die 4 besten Tricks mit Klopapierrollen.

Leere Klopapierrollen müssen Sie keineswegs immer wegwerfen. Sie können diese nämlich noch im Haushalt verwenden. Das ist nachhaltig und praktisch zugleich! 

4 Haushaltstricks mit leeren Klopapierrollen

1. Als Kaminanzünder verwenden: Der Kamin oder der Grill wollen einfach nicht angehen? Kein Problem, schnappen Sie sich einfach eine leere Rolle Toilettenpapier, diese ist nämlich ein prima Ersatz für herkömmliche Anzünder. 

2. Als Aufbewahrung für Stifte verwenden

Dieser Trick schafft mehr Ordnung in jeder Stiftschublade! Oft liegen die Stifte einfach lose in der Schublade herum. Packen Sie mehrere Rollen leeres Klopapier stehend in eine Kiste oder einen Karton, sodass sie dicht an dicht stehen. Diese funktionieren jetzt als Halter für die Stifte.

Lesen Sie auch: Haushaltstricks mit Mehl >>

3. Als Haargummi- oder Spangenhalter

So behalten wir den Überblick: Einfach Haargummis und Scrunchis auf leere Klopapierrollen auffädeln! Auch Haarspangen können wir daran befestigen, damit sie nicht in der Schublade herumfliegen. 
Tipp: Für eine schönere Optik können Sie die Papprollen noch mit buntem Geschenk- oder Bastelpapier bekleben!

4. Als Spielzeug für Nager

Nager lieben es, sich durch Tunnelsysteme zu bewegen – Sie können zum Spielen einzelne Rollen in einem großen Käfig verteilen oder mehrere zu einer großen Röhre verbinden. Wenn die Klopapierrollen ihren Dienst getan haben, können Sie diese ganz einfach entsorgen und müssen diese nicht aufwendig reinigen. Sie sind also auch hygienischer als Kunststoffprodukte.

Auch interessant: Nagellack-Flecken von Möbeln entfernen >>