Die schönste Raumdeko im Herbst – wir wissen, wie es geht!

So machen Sie es sich jetzt heimelig

03. Oktober 2020
Die schönste Raumdeko im Herbst – wir wissen, wie es geht! - Bild 1 Die schönste Raumdeko im Herbst – wir wissen, wie es geht! - Bild 2 Die schönste Raumdeko im Herbst – wir wissen, wie es geht! - Bild 3

Wenn die kühlen, grauen und regnerischen Tage immer mehr werden, und die Sonne zu einer echten Seltenheit wird, dann ist eines klar: der Herbst ist da. Je eher Sie Ihr Zuhause an die aktuelle Situation anpassen, desto schneller fühlen Sie sich auch bei Regenwetter und kurzen Tagen wohl.

Ein gemütliches Ambiente hüllt ein wie eine weiche Decke, und wir wissen, wie Sie diesen Effekt erreichen. Worauf sollte geachtet werden, um dem Zuhause einen neuen Touch zu verleihen? Es lohnt sich, die aktuellen Trends zu beobachten, denn es kann immer etwas Interessantes dabei sein – aber natürlich sollte man auch nicht vergessen, sich dabei vor allem nach eigenen Geschmack zu richten.

Genau deshalb verbinden die hier präsentierten Ideen modische Lösungen mit zeitlosen Vorschlägen. Sehen Sie sie als Inspirationsquelle, die beliebig genutzt werden kann, um eine ideal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Einrichtung zu schaffen. Und jetzt kommen unsere herbstlichen Ideen für Ihre Traumdeko!

Gemütliche Landschaft – der ideale Hintergrund zum Entspannen

Der wolkenverhangene Himmel lädt kaum zu langen Spaziergängen ein. Zwar lassen sich mit Gummistiefeln und Regenschirm auch die stärksten Regenschauer überstehen, aber dennoch entscheiden sich die meisten Menschen dann doch lieber für entspannende Stunden im trauten Heim. Um sich dennoch ein wenig an der Natur erfreuen zu können, bietet sich eine malerische Fototapete an der Wand an. Die Fototapete Wald, Nebel und das magische Ambiente, das dieses Motiv schafft, sorgen im Wohnzimmer für eine atemberaubende Stimmung. Wir haben uns aber entschieden, das Schlafzimmer mit einer solchen Waldlandschaft zu dekorieren. Der vom Nebel umwobene Wald bildet den idealen Hintergrund zur Entspannung und zum Einschlafen.

Fürs Wohnzimmer ist dagegen ein goldener Herbstwald eine tolle Idee. Die Fototapete Wald mit einem in der Abendsonne strahlenden Birkenwald schafft im Wohnzimmer einen tollen Hingucker und eine idyllische Atmosphäre. Stellen Sie sich vor, sie kuscheln sich in eine weiche Decke, schalten einen spannenden Film ein und verbringen den Nachmittag vor einer Waldlandschaft in Ihrem warmen und trockenen Zuhause!

Eine Farbpalette, die uns angenehm einhüllt

Zu einem herbstlichen Ambiente gehört die entsprechende Farbpalette. Dieses Jahr sind nicht nur Rot-, Orange- und Beigetöne angesagt. Stattdessen können Sie aus einer viel größeren Bandbreite an Optionen wählen und so eine originelle und sehr effektvolle Einrichtung schaffen. Mit Sicherheit erwähnenswert sind dunkle, satte Grüntöne. So sorgen Sie für optisch ansprechende Farbakzente, die für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt sind und hervorragend zum herbstlichen Blätterwald vor dem Fenster passen.

Und wie wäre es statt Malachit- oder Flaschengrün mit einem eleganten und leicht romantischen Puderrosaton? Diese Option ist in der aktuellen Saison absolut angesagt, und ein weicher Sessel mit Fußteil in diesem Farbton macht entspannte Momente mit einem Buch in der Hand noch angenehmer. Und wenn Sie beim Gedanken an den Herbst eher an Wochenenden denken, an denen Sie viele Stunden gemütlich im Bett verbringen, dann ist ein puderrosa Keilkissen aus Veloursstoff genau die richtige Wahl!

Der Herbst wird nicht unbedingt mit Blumen assoziiert (obwohl das in diesem Jahr etwas anders ist – aber mehr dazu später), aber ein Blumensticker mit Pfingstrosen in einem Altrosaton über dem Bett im Schlafzimmer sorgt mit Sicherheit für noch mehr Gemütlichkeit.

Accessoires, die mehr verändern, als Sie denken

Wenn Sie wegen des Regenwetters zuhause festsitzen, lohnt es sich, auf Details zu achten, die Ihnen bisher möglicherweise weniger wichtig erschienen sind. Werfen Sie zum Beispiel einen Blick auf die Regale und Fächer in Ihrer Wohnung. In dieser Saison wird viel Wert auf ein effektvolles Arrangement gelegt. Sie werden überrascht sein, wie stark eine attraktive Präsentation der Gegenstände in Regalen den Gesamteindruck verändert. Sie können sich beispielsweise von niederländischen Stillleben inspirieren lassen.

Bücher können z.B. nach Farben geordnet werden, daneben passt ein Ständer mit Schmuck, der im Herbstlicht schillert, und auch Urlaubssouvenirs und ein Strauß Trockenblumen machen sich perfekt. So präsentieren sich Blumen monatelang von ihrer besten Seite. In einer schönen Vase werden sie zu einem echten Kunstwerk!

Bedenken Sie auch, dass im Herbst die Tage kurz und die Abende lang sind. Deshalb lohnt es sich, in zusätzliche Lichtquellen zu investieren. Eine Lichterkette (aber nicht à la Christbaumlichter mit kleinen Glühbirnen, sondern größere Lampen) sorgt für Gemütlichkeit im Raum. Sie kann auf Regalen verlegt, an Fenster gehängt oder um den Rahmen oder das Kopfteil des Betts geschlungen werden. Das Tüpfelchen auf dem i Ihrer herbstlichen Dekoration sind natürlich Kerzen. Immer mehr Aufmerksamkeit erfahren umweltfreundliche Lösungen – das gilt auch für die Wohndekorationswelt.

Achten Sie deshalb darauf, Soja- oder Bienenwachskerzen zu kaufen, die keine schädlichen Stoffe enthalten. So können Sie den Kerzenschein uneingeschränkt genießen. Von der Umgebung sollte man nur das Positive mitnehmen. Selbst regnerisches und kaltes Wetter lässt sich in etwas Gutes ummünzen. Wenn Sie ideale Bedingungen schaffen, um die Herbsttage zu Hause in einer gemütlichen Umgebung zu verbringen, lesen Sie endlich für später aufgehobene Bücher, machen Brettspiele mit Ihren Kindern und erfreuen sich beim abendlichen Schlafengehen an malerischen Ansichten. Eine stimmungsvolle Farbpalette, unsere Fototapete Wald 3D und flackernde Lämpchen – das ist das ideale Rezept für die herbstliche Deko Ihrer Träume!