Spinnmilben: 3 Tipps, was Sie gegen die Schädlinge tun können

Bewährte Hausmittel

Gerade im Sommer können lästige Spinnmilben großen Schaden an Ihren Pflanzen anrichten. So werden Sie die Schädlinge wieder los!

Im Sommer ist ihre Hochzeit – dann blasen Spinnmilben zum Sturm aufs Pflanzen-Büfett und richten beträchtlichen Schaden an. Sie sind zwar nur klein, dafür kommen sie in Scharen, denn sie wollen alle nur eines: den Pflanzensaft! Vor allem Rosen, aber auch Gurken und Bohnen sowie Obstbäume werden von ihnen befallen. Selbst Zimmerpflanzen sind vor ihnen nicht sicher. Das Unangenehme: Sie sondern mit dem Speichel ein giftiges Sekret aus, das Viren übertragen kann. 3 Tipps, wie Sie betroffene Pflanzen von Spinnmilben befreien.

Spinnmilben: Was Sie gegen die Schädlinge tun können

1. Spinnmilben mit Wasser vertreiben - und fernhalten

Die Schädlinge scheuen das Wasser weshalb es schon ausreicht, die Pflanzen regelmäßig damit zu besprühen. Achten Sie darauf, das Böden nicht austrocknen, denn damit schafft man ideale Bedingungen für die Biester. Halten Sie die Erde also feucht, vermeiden Sie aber Staunässe.

Diese Pflanzen mögen ein schattiges Plätzchen

2. Geheimtipp Neemöl

Neemöl ist das perfekte Mittel in Sachen Schädlingsbekämpfung. Vermischt mit Wasser sind die Pflanzen bereits nach wenigen Tagen frei von Spinnmilben. Das Gute: Man vernichtet nur Schädlinge damit, nützliche Insekten haben nichts zu befürchten. Tipp: Geben Sie von dem Wassergemisch auch etwas auf die Erde. Wenn die Schädlinge wiederkommen sollten, tragen Sie die oberste Erdschicht ab. Wenn das nicht hilft, einmal komplett die Erde austauschen.

 

 

 

3. Plastikfolie gegen Spinnmilben

 

 

 

Unter einer Plastikfolie kann man die Schädlinge regelrecht ersticken. Zuvor beseitigen Sie die Spinnmilben gründlich mit Wasser, dann wird die Pflanze eingewickelt. Nach rund zwei Wochen sind auch die restlichen Milben hinüber und Sie und Ihre Pflanze können aufatmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Themen