Anzeige

Ah! Oh! Der „womanizer Pro 40" im Test

ORION-Blogger David hat das neueste Mitglied der „womanzier"-Reihe getestet

28. Dezember 2016

Der neue „womanizer Pro 40" ist da und ein leichtes bis intensives „Ohh“ geht durch die Frauenwelt. Denn: Wer das kleine Wunderwerk kennt, der weiß, was er an ihm hat. Und der  womanizer Pro 40" kommt mit noch mehr Vorteilen um die Ecke.

Technik, die verzaubert!

Die Vorteile im Vergleich zu einem handelsüblichen anderen Sextoy sind kurz und knapp auf einige Punkte runtergebrochen: klein, handlich und leise. Aber vor allen Dingen kann das Toy dabei eins: stimulieren ohne jegliche Berührung dank Luftdruckwellen. Hierdurch hat man auch kein Risiko einer Überreizung der Klitoris. Beim Auflegen wählt man eine der acht Intensitätsstufen aus, denn nicht jede Dame mag es gleich stark. Auch ist nicht jede gleich gebaut, sodass auch die zwei beiliegenden Aufsätze durchaus sinnvoll sind. Möchte man gerne vollständig ungehört bleiben, so bietet sich der komplett neue Flüstermodus an. Und diesen ganzen Spaß kann man auf bis zu max. 2 Stunden ausdehnen, je nach Lustempfinden. So lange wird jedoch der erste Orgasmus nicht auf sich warten lassen...

Wasserspaß vorprogrammiert

Um Punkte wie Intensität, Reinigung und Nutzbarkeit für den Verbraucher noch besser zu gestalten, wurde der „womanizer Pro 40" wasserdicht gebaut. Dabei verstärkt die Benutzung im Wasser die Intensität der Wellen, die Reinigung erfolgt dabei beinahe automatisch und den Fantasien sind keine Grenzen gesetzt, wenn man sich bei einem Glas Wein in der Badewanne noch besser entspannen möchte. Der handliche Held ist immer zur Stelle und einsatzbereit.

Man kann also sagen, dass der womanizer Pro 40" in so vielen Bereichen punktet, dass er zumindest einen Blick wert ist. Vergleicht man ihn mit anderen „womanizer"-Modellen, merkt man auch einen preislichen Unterschied.

Der „womanizer Pro 40" ist sicherlich das richtige Frauenspielzeug, um intensiv (stimuliert) in das neue Jahr zu starten. In diesem Sinne – einen guten Rutsch und viel Spaß!

ORION Blogger David

Themen