Anzeige

Im Test: Das entspannende Massageöl Orange von ORION

Hautverträglich und wunderbar entspannend

19. Februar 2016

Eine kleine Flasche mit großem Inhalt – das O Massage-Öl Orange von ORION! 50 ml feinstes Massage-Öl mit einem frischen und betörenden Duft nach Orange. Produkttester Andreas R. aus Hamburg berichtet über seine Erfahrungen...

Schon beim Öffnen der Flasche breitet sich ein angenehmer Duft in der Umgebung aus, was sofort Lust auf mehr macht. Ein paar Tropfen auf die Hand geben und man spürt sofort, dass es sich um ein hochwertiges Öl handelt. Sehr ergiebig lässt sich das Öl auf der Haut verreiben und bildet dabei diesen herrlichen Film, welcher die Hände nur so über den Körper des Partners gleiten lässt. Bei diesem Produkttest durfte ich die Massage als erstes genießen und kann nur sagen, dass es Entspannung pur ist, wenn der frische Duft der Orange in die Nase dringt, während die Hände meiner Frau über den Körper fuhren und ich in Gedanken und Fantasien versunken bin. Aber auch aus Sicht des Massierenden kann ich nur positiv berichten, denn das Öl ist sehr angenehm auf der Haut und trocknet nicht bereits nach ein paar Minuten ein.

Auch untenrum eine Wohltat

Eine gekonnte Intimmassage, egal ob bei ihr oder ihm, ist doch was Herrliches, insbesondere dann, wenn auch das richtige Massage-Öl vorhanden ist. Und auch in diesen Regionen erfüllt das Massage-Öl seinen Zweck, denn es riecht nicht nur gut, sondern ist auch im Intimbereich absolut hautverträglich. Weder bei mir, noch bei meiner Frau sind auch nur die geringsten unangenehmen Reizungen aufgetreten.

Wir vergeben wieder einmal 5 von 5 Herzen für dieses sehr gut duftende Massage-Öl mit einem sehr angemessenen Preis für 50 ergiebige Milliliter.

ORION Produkttester Andreas R. aus Hamburg

Themen