Sexlieder: Welche Songs uns im Bett auf Hochtouren bringen

Welche Hits uns im Schlafzimmer anmachen

Die Deutschen lieben Musik, um sich bei einem Date in Stimmung zu bringen. Wir sagen, welche 10 Songs uns im Bett richtig anmachen!

Sexlieder: Musik für ein stimmungsvolles Date

Kerzenschein, ein Glas Wein – und Musik im Hintergrund. Das sind DIE drei Zutaten für ein romantisches Date schlechthin. Ohne gute Songs als Untermalung wäre so ein Abend praktisch gar nicht vorstellbar! Doch welche Songs bringen uns in Stimmung? Der Audio-Streamingdienst Deezer hat unter 2000 Befragten die 10 beliebtesten Sex-Songs ermittelt.

Streaming: Männer stehen auf Sex-Podcasts

Laut der Umfrage mögen deutsche Nutzer vor allem sanfte und soulige Songs aus dem Genre Rap und R&B. Im Verhältnis von Streams und Einwohnerzahl liegen die Einwohner der Stadt Nürnberg deutschlandweit ganz vorne, gefolgt von Stuttgart. Ganz hinten im Ranking liegt Berlin. Männer sind vor allem von Sex-Podcasts angetan, und zwar weltweit, damit liegt der Anteil um 15 Prozent höher als bei den Frauen. In den letzten zwölf Monaten stieg die Anzahl um stolze 22 Prozent. Beliebt bei beiden Geschlechtern ist der Podcast „Beste Freundinnen”.

Die 10 beliebtesten Sex-Songs

Aber wir wollten ja wissen, welche Songs die Deutschen am liebsten im Bett hören - hier kommen die Plätze 1 bis 10:

1. Could've Been (feat. Bryson Tiller) – H.E.R.
2. Girl (feat. KAYTRANADA) – The Internet 
3. Girls Need Love – Summer Walker, Drake
4. Body – Syd 
5. Bad Luck – Khalid
6. Take – Arin Ray, Ty Dolla $ign
7. Sex Tape – Katja Krasavice
8. Naughty – King Combs
9. Can't Sleep (feat. Kaija) – Elijah Blake
10. No Diggity – Chet Faker (Nick Murphy)10 

Themen