Untreue Beziehung: Nicht mit diesen Tipps!

So machen Sie Ihre Beziehung fremdgehsicher

Klar, am Anfang einer Beziehung ist die Verliebtheit groß, man hat nur Augen füreinander, doch wie sieht es nach mehreren Jahren oder gar Jahrzehnten aus? Untreue ist in Beziehungen leider nicht selten. Mit unseren Tipps muss es aber gar nicht so weit kommen…

Untreue Beziehung? Nicht bei uns!

Sich auch nach vielen Jahren den Zauber des Anfangs erhalten, das ist das Kunststück, das es in einer Beziehung zu meistern gilt. Doch einfacher gesagt, als getan. Wie schnell kommt es, dass man den Blick doch mal in die andere Richtung lenkt? Seitensprünge sind noch immer der Haupt-Killer langer Beziehungen.

So machen Sie die Beziehung fremdgehsicher

Mit ein paar Tricks können Sie das Knistern zwischen sich und Ihrem Partner ganz einfach erhalten.

1. Respektieren Sie einander
2. Schlafen Sie regelmäßig miteinander und probieren Sie auch mal etwas Neues aus.
3. Unternehmen Sie viel gemeinsam, auch wenn es im Alltag mal stressig wird.
4. Lachen Sie miteinander.
5. Zeigen Sie einander Interesse.
6. Reden Sie miteinander und finden Sie gemeinsam Lösungen für Ihre Probleme.
7. Nehmen Sie Abstand von einer potenziellen Affäre.
8. Machen Sie einem Flirt früh klar, dass Sie vergeben sind.
9. Sie gehen ohne Ihren Partner feiern? Nehmen Sie gemeinsame Freunde mit. 
10. Denken Sie an die positiven Aspekte der Beziehung.
 

Das könnte Sie auch interessieren:
Aus dem Beziehungsalltag: Das Problem mit der Treue
Gebrochenes Herz: Was Untreue mit unserem Körper macht
Was machen, wenn die Beziehung am Ende ist?
Gehen oder bleiben? 3 Frauen, 3 Beziehungskrisen
Intime Geständnisse: Ja, ich habe eine Affäre

Themen