Was Sie schon immer über IHN wissen wollten

10 Fakten: Wie er denkt, wie er fühlt, wie er lebt

19. Januar 2016
Was Männer denken, bleibt Frauen manchmal unklar. Gespräche können Abhilfe schaffen. Männer sprechen selten offen über ihre Gefühle Viele Männer verweigern sich den bohrenden Fragen ihrer Partnerinnen Mancher Mann läuft einem Gespräch einfach davon, aber so lassen sich Probleme leider nicht lösen

Eines müssen wir ja zugeben: Ohne Männer wäre das Leben ziemlich langweilig! Und trotzdem fragen wir uns doch nur all zu oft, was eigentlich in seinem Kopf vorgeht. Wir haben einen kleinen Blick in das Innere der Spezies Mann geworfen und zehn spannende Fakten erfahren.

Er ist ein Workaholic

81 Prozent der Männer finden: Wer ein guter Vater ist, verbringt viel Zeit mit seinen Kindern. Allerdings hat jeder Zweite das Gefühl, sein Job hindert ihn daran. Durchschnittlich verbringt ein deutscher Papa am Tag nur 37 Minuten mit seinen Kindern.

Er küsst anders als wir

Männer küssen aus einem anderen Grund als Frauen. US-Wissenschaftler fanden heraus: Für SIE schafft ein Kuss Intimität – ER will, dass es dadurch zum Sex kommt. Die Hälfte der Männer lässt übrigens beim Küssen die Augen offen. Ihrer auch?

Treue ist ihm wichtig

Zumindest behaupten das 77 Prozent. Das klingt irgendwie nach Doppelmoral, denn gleichzeitig hat jeder Dritte Mann zugegeben, seine Liebste schon einmal betrogen zu haben. Kurioses Detail: Ihn zieht es eher in das Bett einer anderen, wenn seine Partnerin mehr verdient als er.

Er redet über Gefühle

Von wegen emotionaler Eisbrocken: 65 Prozent huscht schon nach ein paar Wochen ein „Ich liebe dich“ über die Lippen. Mehr als die Hälfte sagt die magischen drei Worte sogar zuerst.

Er ist ein Macho

Ja, es gibt sie, die Frauenversteher, aber sie sind selten. Emanzipation findet ER prinzipiell ja gut, aber 64 Prozent sagen: Es reicht dann auch langsam mit der Gleichberechtigung. 81 Prozent meinen zum Beispiel, Bügeln sei reine Frauensache. 90 Prozent behaupten sogar, sie könnten selbst gar nicht bügeln. Ja, aber sicher doch …

Er sieht rot

Die „Lady in Red“ macht nicht nur Chris de Burgh schwach. Studien haben ergeben, dass Frauen mit rotem Outfit tatsächlich eine hohe Anziehungskraft auf Männer haben.

Er ist unsicher

Über ein Drittel aller Männer sind unzufrieden mit ihrem besten Stück. Die meisten machen sich völlig grundlos Sorgen, weil 85 Prozent ihrer Partnerinnen mit dem Geschlechtsteil zufrieden sind. Übrigens: Vier von fünf Männern kaufen Kondome in der falschen Größe. Na logisch, zu groß …

Er denkt noch an die Ex

Muss das wirklich sein? Jeder Zweite besitzt ein Erinnerungsstück von seiner Ex. 40 Prozent sind zumindest auf Facebook mit ihr befreundet.

Er hat viel Sex im Kopf

Jede Minute, jede Stunde … na, wie oft denkt er denn nun wirklich pro Tag an Sex? Die letzte Studie hat ergeben: 19 Mal. Klingt realistisch, oder?

Er entscheidet schnell

Ein Mann braucht nur etwa 15 Minuten, um zu entscheiden, ob er eine Frau wiedersehen will. Zum Vergleich: Wir Frauen lassen uns damit mehr Zeit – nämlich rund eine Stunde.
 

Themen