Nummernschilder: Was kann man damit noch machen?

Ratgeber

In Deutschland ist es Pflicht, ein Fahrzeug, welches im öffentlichen Straßenverkehr bewegt wird, mit einem Kfz-Kennzeichen auszustatten. Verfügt das Auto über kein gültiges Kennzeichen, besteht darin eine Straftat, die sowohl mit Punkten in Flensburg als auch mit einem Bußgeld belegt ist.  
 

Allerdings geht von Nummernschildern für ihre Besitzer oft weit mehr als nur ein rechtlicher Nutzen aus. Kennzeichen weisen häufig auch einen ideellen Wert auf. Sie fungieren so beispielsweise als emotionale Erinnerung an das erste eigene Fahrzeug, die Zeit mit einem bestimmten Fahrzeugmodell oder das Auto, das die Familie jahrelang von A nach B gebracht hat.  

Wurde das Wunschkennzeichen einmal erhalten, soll es nach der Abmeldung des Fahrzeugs so häufig nicht einfach unbeachtet im Müll landen oder gemeinsam mit dem alten Auto auf dem Schrottplatz zerdrückt werden. Die vertraute Zahlen- und Buchstabenkombination ist so oft in Form eines originellen Wandschmucks in Kinderzimmern, dem Gartenhaus oder dem Partykeller zu finden.  

Sobald die Entscheidung für ein zukünftiges Wunsch-Nummernschild getroffen wurde, besteht im Übrigen auch online die Möglichkeit, dieses Nummernschild reservieren zu lassen.  

Für welche Dinge sich Nummernschilder neben der Anbringung an dem aktuellen Fahrzeug außerdem eignen, zeigt der folgende Beitrag.  

Nummernschilder individuell anfertigen 

Diejenigen, die sich für Nummernschilder als Dekorationsobjekte begeistern können oder auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Geschenkidee sind, können sich freuen: Es ist keinesfalls nötig, über Jahre zu warten, bis das Motorrad, der Pkw oder ein anderweitiges Fahrzeug sein Lebensende erreicht hat.  

Heutzutage besteht nämlich die praktische Möglichkeit, individuelle Nummernschilder auch komfortabel im Internet zu bestellen. Die Auswahl an verschiedenen Kennzeichen gestaltet sich dabei überaus abwechslungsreich und groß, egal, ob ein klassisches Kennzeichen, welches die EU-Norm erfüllt, oder ein kreatives 3D-Design gewünscht wird. Auch das Sortiment an unterschiedlichen Breiten und Größten fällt sehr umfangreich aus.  

Autokennzeichen als kreative Geschenkidee 

Jedoch eignen sich Kfz-Kennzeichen längst nicht nur dazu, sie dekorativ an der Wand zu platzieren. Sollte ein wenig handwerkliches Geschick vorhanden sein, können aus den widerstandsfähigen Platten aus Metall auch die verschiedensten Objekte gefertigt werden. Beispielsweise ist es mit keinem großen Aufwand verbunden, aus Autokennzeichen eine Box zu bauen. Diese kann dann für die unterschiedlichsten Zwecke in Hobbykeller, Küche oder Bad eingesetzt werden. Eine besonders kompakte Variante besteht dabei darin, ein Nummernschild viermal zu biegen und im Anschluss nur noch mit einem passenden Boden auszustatten.  

Wird das Nummernschild mit Haken oder Nägeln versehen, kann es außerdem ideal als praktische Garderobe oder als Schlüsselbrett genutzt werden. Zwar ist der Bau einer Lampe aus Nummernschildern ein bisschen komplexer und aufwendiger, allerdings können so einzigartige Leuchtobjekte entstehen, beispielsweise, wenn der Lampenschirm aus gebogenen Nummernschildern besteht.  

Grundsätzlich ist es jedoch natürlich nicht nötig, dass das jeweilige DIY-Projekt vollständig aus Autokennzeichen zusammengesetzt wird. Sie lassen sich daneben schließlich auch hervorragend als Veredelung oder Verzierung einsetzen, beispielsweise für das Dach eines Vogelhauses oder in Form einer Tischplatte. So zeigt sich, dass der Kreativität bei dem Basteln mit Kennzeichen kaum Grenzen gesetzt sind. Es können so in der Hobbywerkstatt immer neue Dinge mit den Kennzeichen ausprobiert werden, schließlich sind sie viel zu schade, um lediglich im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt zu werden.  

Themen