Sudoku, Kreuzworträtsel und andere clevere Freizeitbeschäftigungen

Ideen für schlaue Hobbies für die grauen Zellen

Du interessierst dich für viele Dinge, knobelst gerne und strengst auch gerne deine grauen Zellen an? Möchtest du nicht nur lesen, dir Dokumentationen im TV anschauen oder dich im Internet informieren, sondern dein Wissen auch unter Beweis stellen, dann sind Kreuzworträtsel und weitere clevere Hobbys richtig für dich. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die japanischen Zahlenrätsel, die Sudokus.

Knobelspaß mit dem japanischen Zahlenrätsel

Sudokus findest du in Frauenzeitschriften, hin und wieder auch in der Tageszeitung sowie in Rätselzeitschriften. Es gibt mittlerweile verschiedene Zeitschriften und Rätselblöcke, die nur aus Sudokus bestehen. Auch im Internet kannst du dich inzwischen an diesen Rätseln versuchen. Sogar mit einer App für's Smartphone kannst du Sudokus spielen.

Klassische Sudokus bestehen aus 81 Feldern. Sie haben 9 waagerechte und 9 senkrechte Reihen. Dabei sind die Felder zu insgesamt 9 Blöcken zusammengefasst, die wiederum aus 9 Feldern bestehen. Innerhalb eines jeden Blocks sind 3 waagerechte und 3 senkrechte Felder angeordnet. Es gilt, innerhalb eines jeden Blocks sowie in jeder waagerechten und jeder senkrechten Reihe 9 Zahlen von 1 bis 9 anzuordnen. Jede Zahl darf innerhalb einer Reihe und eines Blocks nur einmal vorkommen.

Sudokus findest du mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Je nach Schwierigkeitsgrad sind unterschiedlich viele Zahlen vorgegeben. Für Einsteiger eignen sich Zahlenrätsel mit vielen vorgegebenen Zahlen. Bist du mit den Einsteiger-Rätseln erfolgreich, kannst du dich an schwierigere Sudokus heranwagen.

Sudokus in verschiedenen Varianten

Inzwischen gibt es verschiedene Varianten von Sudokus. Neben den klassischen Sudokus mit 9 Blöcken gibt es auch Varianten, die nur aus sechs Blöcken bestehen. Jeder Block besteht aus drei waagerechten und zwei senkrechten Feldern. Insgesamt bestehen diese Rätsel aus sechs waagerechten und sechs senkrechten Reihen. Statt der Zahlen von 1 bis 9 musst du nur die Zahlen von 1 bis 6 unterbringen. Multi-Sudokus bestehen aus mehreren Sudokus, die sich überlappen. Darüber hinaus gibt es noch verschiedene weniger bekannte Varianten.

Sudokus und die Vorteile

Mit Sudokus musst du deinen Kopf anstrengen. Du bekommst ein Gefühl für die Logik und kannst das Gedächtnis trainieren. Du erarbeitest dir eine Strategie zum Lösen dieser Rätsel. Sudokus fordern ein gewisses Maß an Geduld. Löst du diese Rätsel im Internet, kannst du sehen, in welcher Zeit du es schaffst. Trainierst du häufig, benötigst du immer weniger Zeit.

Kreuzworträtsel und weitere clevere Hobbys

Auch Kreuzworträtsel findest du mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Wissen aus zahlreichen Gebieten, beispielsweise Film, Kunst, Politik oder Natur, wird abgefragt. Klassische Kreuzworträtsel werden auch als Schwedenrätsel bezeichnet. Rätsel findest du noch in zahlreichen anderen Varianten. Begriffe aus verschiedenen Gebieten werden auch in Wabenrätseln, Kammrätseln, Treppenrätseln oder Schneckenrätseln abgefragt. Mit allen diesen Rätseln kannst du dein Wissen vertiefen. Kannst du verschiedene Begriffe nicht erraten, findest du sie in der Auflösung oder im Lexikon im Internet. Häufig kommst du auch während des Lösens der Rätsel auf die Begriffe und kannst dabei deinen geistigen Horizont erweitern.

Weitere Möglichkeiten zum Raten und Knobeln

Nicht immer müssen es klassische Rätsel sein. Das Internet, aber auch verschiedene Zeitschriften bieten dir noch mehr Knobelspaß. Bei Brückenrätseln gilt es, zwei Begriffe durch einen gemeinsamen Begriff zu zwei neuen Begriffen zu machen. Suchbilder schulen das Auge. Dabei musst du auf zwei auf den ersten Blick gleich aussehenden Bildern die Unterschiede finden. Hast du schon einmal versucht, aus vermischten Buchstaben neue Wörter zu bilden? Bringst du die Buchstaben in die richtige Reihenfolge, entstehen Wörter. Das ist nicht so einfach und trainiert das Gehirn. Oft werden solche Buchstabenreihen auch in Intelligenztests vorgegeben.

Geistig fit bleiben mit cleveren Hobbys

Clevere Hobbys findest du in zahlreichen Varianten. Sie halten geistig fit, erweitern den Wissensstand und fördern das Denkvermögen. Solche Rätsel kannst du im Internet oder über das Smartphone per App lösen. Möchtest du zeigen, wie gut du bist, kannst du die Ergebnisse teilen.