Günstig in den Urlaub: Auf die richtige Planung kommt es an

So finden Sie die richtigen Reiseschnäppchen

Wenn sich der Himmel hierzulande meist noch von seiner grauen Seite zeigt, machen wir uns gerne schon warme Gedanken und träumen von Sonne, Strand und Meer. Und am liebsten wollen wir natürlich günstig in den Urlaub fahren. Denn auch mit einem kleinem Budget kann man tolle Reiseangebote ergattern. Aber lieber früh buchen oder auf Lastminute-Angebote warten? Das hängt ganz von Ihrer Urlaubsplanung ab!

Festes Urlaubsziel und feste Zeit?

Wer günstig in den Urlaub möchte, aber sich lieber schon frühzeitig auf Ziel und Zeit festlegt, der sollte sich sein Reiseschnäppchen so früh wie möglich sichern! Das gilt vor allem für Familien mit schulpflichtigen Kindern. Denn günstige Reiseangebote in den Ferien sind schnell vergriffen. Zudem locken beim frühen Buchen noch bis in den April hinein attraktive Rabatte und nach Alter gestaffelte Kinder-Ermäßigungen. Statt Rabatt gibt’s manchmal auch Extras wie 14 Tage reisen, aber nur zehn zahlen oder Halbpension buchen, aber Vollpension genießen. Ein weiteres Sparpotenzial liegt in der Wahl des Flughafens. Suchen Sie in nach Abflügen in Bundesländern, in denen im jeweiligen Zeitraum keine Schulferien sind! Die Anreise mit dem Zug vom Heimatort zum Abflughafen und zurück sind im Pauschalangebot oft inklusive.

Flexibel bei Zeitraum und Ziel? 

Sind Sie eher der spontane Reise-Typ, dann können Sie auch last minute buchen und tolle Angebote finden! Das sind oft Restplätze aus bestehenden Kontingenten der Veranstalter. Hier profitieren Sie von großen Preisvorteilen, haben aber nur eine begrenzte oder keine Wahl bei Reisezeitraum, Abflughafen und Hotel. Besonders günstig in den Urlaub kommen Sie, je näher der Abflug rückt. Aber Vorsicht! Wer kurzfristig eine Fernreise bucht, muss auch an nötigen Impfungen und Visa denken. Sonst könnte der Urlaub schon am Flughafen enden! 

Extra-Tipp

Die Reiserücktrittskosten: Versicherung zahlt dann, wenn Sie den Urlaub z.B. wegen einer Erkrankung nicht antreten können – nicht aber, wenn Sie sich später umentscheiden!