Robinson-Crusoe-Tag: Machen Sie doch mal wieder Inselurlaub

Ab auf die Insel!

28 Jahre gestrandet auf einer einsamen Insel — die Geschichte des schiffbrüchigen Seemanns Robinson Crusoe kennen wir wohl alle. Ihm bzw. seinem realen Vorbild Alexander Selkirk ist der Robinson-Crusoe-Tag, der am 1. Februar gefeiert wird, gewidmet. 28 Jahre ganz ohne andere Menschen auf einer Insel — nein, das ist wohl weder unser noch Ihr Traum. Aber so ein Insel-Urlaub, da hätten wir schon mal wieder Lust drauf. Sie auch? Dann lassen Sie sich von unseren Insel-Reisetipps inspirieren.

Hätten Sie es gewusst?

Seit 1999 wird am 1. Februar der Robinson-Crusoe-Tag gefeiert. Es soll damit an die Rettung von Alexander Selkirk, der von 1704 bis 1709 fünf Jahre auf der chilenischen Insel Mas a Tierra verbrachte, erinnert werden. Dem Gestrandeten standen auf der verlassenen Insel genug Trinkwasser, Fisch und Früchte zur Verfügung, sodass er fünf Jahre lang überleben konnte, bis er gerettet wurde. Die Insel wird in seinem Gedenken heute auch Robinsón Crusoe Insel genannt.

Die schönsten Insel-Urlaubsziele

Ganz so abenteuerlustig wie Robinson Crusoe müssen Sie für die Urlaubsziele, die wir für Sie herausgesucht haben, nicht sein, trotzdem bieten sie allerlei Vielfalt. Relaxen am Strand oder Aktivurlaub — Inseln haben einiges zu bieten. Finden Sie hier Ihr nächstes Reiseziel.

Erleben Sie Curacao: Reisetipps für die blaue Perle in der Karibik

Auf nach Bali: Jetzt Traumurlaub für 2017 buchen!

Insel-Traum La Gomera: Winterwandern mal ganz anders

Malta: Die Insel der Glückseligkeit

Kreta – Urlaub auf der Insel der Kontraste

Teneriffa: Reisetipps für die Insel des ewigen Frühlings

Madeira: Urlaub auf der Blumeninsel im Atlantik

Mallorca: Reisetipps für unsere Lieblingsinsel

Urlaub auf den Kanaren – das erwartet Sie auf den Sonneninseln

Aloha: Hawaii und seine Sehenswürdigkeiten!