Anzeige

Wein-Tipp

Jetzt beim Winzer online bestellen

Egal ob Beauty-Pieces, Garten-Equipment oder Fitness-Geräte: Aktuell bestellen wir so gut wie alles online. Warum dann nicht auch den perfekten Wein fürs Abendessen?

Auch wenn Supermärkte meist bestens bestückt sind, gibt es die echten edlen Tropfen immer noch beim Winzer. Viele haben bereits Online-Shops wie das Weingut Meßmer. Hier gibt es z.B. perfekt aufeinander abgestimmte Weinpakete z.B. aus einen 2016 Burrweiler Schloßgarten Grauburgunder trocken, 2015 Sankt Laurent trocken und den 2012 Burrweiler Schloßgarten Spätburgunder trocken. Das gibt es schon ab 45 Euro hier zu kaufen.

 

Die, die keinen direkten Online-Store haben, machen in Zeiten von Corona ihren Kunden einen Spezial-Deal, wie etwa Tina Pfaffmann. Die Winzerin, die sich unter anderem bei Sterneköchen von Sylt bis München einen Namen gemacht hat, sowie Deutschlands bekannteste Restaurants,
und kleine Szene-Lokale beliefert, bietet aktuell tolle Angebots-Pakete. Z.B. zwölf persönlich von Tina Pfaffmann ausgewählte Weine. Die edlen Tropfen, die sonst rund 130 Euro pro Flasche kosten, gibt es jetzt im Paket für je nur 99 Euro inklusive Versand. Hier geht’s zum Shop.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tina Pfaffmann (@tinapfaffmann) am

 

 

Ein anderes tolles Wein-Angebot hat das Weingut Gies-Düppel. Weinfreunde bekommen hier aktuell ab einer Bestellung von 12 Flaschen eine kostenfreie Lieferung nach Hause.

Weinspezialitäten aus der ganzen Welt

Das Familiengeführte Weingut Gies-Düppel beherbergt seit über 40 Jahren Weine aus ganz Europa in seinem Keller. On top findet man im Sortiment aber auch Flaschen aus Chile und den USA. Denn Gies-Düppel achtet darauf, kein Sortiment von der Stange zu haben: Renommierte Weinklassiker wie Muscadet oder „Cot“ von der Loire sind ebenso im Repertoire wie unbekannte Wein-Newcomern: „Wir sind stets den Winzern auf der Spur, die es verstehen, die Maßgabe “Qualität statt Quantität” auf das Genüsslichste zu realisieren", so Volker Gies. Außerdem wird bei der Auswahl auf einen umweltbewussten Anbau geachtet. Sortenschwerpunkte sind der Riesling und die Burgundertraube wie Spät-Weiß- und Grauburgunder.

Aus dem Weinkeller ins heimische Wohnzimmer

Auf der Homepage kommt der Kunde dank zahlreicher Kategorien mit Filtermöglichkeiten unter der Rubrik Wein schnell zu seinem persönlichen Lieblingswein. Wer sich noch nicht sicher ist, kann entweder Probierpakete bestellen oder die persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail suchen. Na dann: Prost!
 

 

Themen