Modetipp der Woche – Blumiges für ihr Sommeroutfit

Frische Blütendessins für unser Sommer-Outfit

07. Juli 2016
Blumen zieren in diesem Sommer unsere Outfits Bluse von WittWeiden Schön zum kombinieren: eine klassische Hose Beerenfarbene Lederjacke von WittWeiden Rote Ballerinas als perfekte Ergänzung Franziska Hofmann gibt als Modeexpertin Tipps auf „Idee für mich“

Nicht nur in der Natur sondern auch in der Sommermode blüht uns was! Blütendessins sind derzeit absolut angesagt: Ob großformatige Mohnblumen oder kleine Millefleurs-Dessins, ob realistische Fotoprints oder abstrakte Interpretationen, die Möglichkeiten sind schier unendlich!

Flower Power für Modemutige! Sommerzeit ist Blumenzeit und das spiegelt sich auch in der aktuellen Mode wider. Egal ob kleingeblümt, abstrakt, oder großflächig – in den nächsten Monaten wird die Stadt zum modischen Blütenmeer.

Ein blumiges Einzelstück als perfekter Einstieg

Ganz Modemutige kleiden sich von Kopf bis Fuß in die neuen Blütendessins und kombinieren unterschiedliche Blütendessins bunt miteinander. Wem das doch etwas zu weit geht, sollte zu Kombis aus gemustert und uni greifen: Wie wäre es denn mit einer weißen Hose zu einer sommerlich gemusterten Bluse? Oder einem Blazer in Knallfarbe zum geblümten Kleid?

Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Ihr Gesamt-Look nicht zu bunt wird. Mein Tipp: Die neuen Blütendessins leuchten auf dunkelgrundigen Fonds wie Petrol, Anthrazit oder Stahlgrau besonders schön und wirken etwas dezenter. Besonders beliebt in der aktuellen Mode-Saison sind übrigens auch Blütendessins in der aktuellen Pinselstrich-Optik – sie geben dem Look eine künstlerische Note.

So finden Sie die passenden Accessoires

Besonders schön wirken Blütenoutfits zu femininer Schuhmode: farblich abgestimmte Sandaletten beispielsweise oder Pumps mit kleinem Absatz sind in jedem Fall die richtige Wahl. Ihnen steht der Sinn eher nach legerem Freizeit-Look? Dann empfehlen wir flache Ballerinas, die sind modisch und komfortabel zugleich.

Noch mehr Artikel von Sintre finden Sie auf „Idee für mich“ hier.