Prost und Cheers: Weintipps zu Silvester

Die vinoa-Weinexperten verraten, wie Ihre Neujahrsnacht zum Erfolg wird

23. Dezember 2014

Weihnachten steht vor der Tür und somit rückt auch Silvester immer näher. Aber welche Weine sind die richtigen, um das neue Jahr zu begrüßen? Die vinoa-Weinexperten verraten Ihnen, worauf es bei der Auswahl ankommt.

Weihnachten ist noch nicht einmal vorbei und jetzt soll ich mir schon Gedanken über das nächste Fest machen? Aber ja! Denn gute Vorbereitung braucht Zeit und deshalb lohnt es sich, schon jetzt vor Weihnachten ein paar Weine für die Silvesternacht auszuwählen. Der Vorteil einer frühen Planung ist auch, dass der Trubel zwischen den Feiertagen ganz entspannt an Ihnen vorüberzieht und Sie dadurch mehr Zeit für Ihre Lieben zur Verfügung haben. Und mit einer guten Weinauswahl in der Hinterhand können Sie auch dem Ablauf des Silvesterabends in aller Ruhe entgegensehen.

Im Prinzip verläuft eine Silvesterfeier immer ähnlich: nach der Aufwärmphase kommt die große Euphorie und danach dann die allgemeine Besinnlichkeit. Und zu jeder Phase des Abends bieten sich verschiedene Getränke an. Ein paar Ideen haben wir zusammengetragen, aber natürlich sind das nur Vorschläge. Werden Sie gern selbst kreativ!

Die Aufwärmphase

Der Abend beginnt natürlich mit einem Glas Sekt zum Empfang. Je nach Geldbeutel muss das noch nicht unbedingt der teure Champagner sein. Auch ein leckerer Winzersekt aus deutschen Landen hebt in dieser Anfangsphase die Stimmung. Wer mag, trinkt den Sekt auch während des Essens. Tendenziell sollte man sich hier aber nach den Speisen richten und meist passen stille Weine besser. Welcher Wein zu welchem Essen passt, das unterscheidet sich gar nicht so sehr vom Weihnachtsmenü, und deshalb gelten dieselben Tipps für eine gelungene Paarung von Speisen und Weinen. In der vinoa-Weinsuche haben wir zu den 100 beliebtesten Festtagsgerichten die passenden Weine herausgesucht.

Der deftige Teil des Menüs wird vielleicht durch ein süßes Dessert abgerundet oder Sie gehen direkt zum scherzhaften Teil des Abendprogramms über und verteilen die (eventuell mit Senf präparierten) Berliner. Für alle diejenigen, die bei der Auswahl Glück haben, ist ein edler Dessertwein, z.B. eine Trockenbeerenauslese oder ein Eiswein der passende Begleiter. Zum Senfberliner können wir leider keine gute Weinempfehlung geben, das ist wirklich ein Pech!

Die große Euphorie

Der Abend ist bereits ein wenig fortgeschritten und die Stunde, zu der mit einem großen Krach die Geister des alten Jahres vertrieben werden sollen, rückt immer näher. Wie wäre es denn, in diesem Jahr einmal nicht die Umwelt mit giftigem Feuerwerk unnötig zu belasten, sondern ein wenig mehr in einen ganz besonderen Tropfen zur Begrüßung des neuen Jahres zu investieren? Elegant und würdevoll wirkt dabei immer wieder der Klassiker schlechthin: der Champagner. Er schmeckt als klassischer weißer Champagner oder auch als Champagner Rosé, aus der normalen oder aus einer Magnumflasche, die einzige Grenze stellt höchstens der eigene Geldbeutel dar.

Wer ebenso elegant und schmackhaft, aber etwas sparsamer anstoßen möchte, greift zu einem spanischen Cava, einem italienischen Franciacorta oder einem hochwertigen Winzersekt.

Die Besinnlichkeit

Irgendwann sind alle Lieben umarmt und zum Neuen Jahr beglückwünscht. Die Finger und Füße sind in der winterlichen Kälte etwas eingefroren — es ist also höchste Zeit, sich wieder ein wenig aufzuwärmen. Natürlich bietet sich dafür ein heißer Glühwein an. Der Qualitätsglühwein vom deutschen Winzer macht dabei weitaus weniger Kopfschmerzen als die günstige Alternative aus dem Discounter. Vor allem weißer Glühwein ist einen Versuch wert!

Zurück im Warmen werden dann die ersten Vorsätze für das neue Jahr verkündet und in froher Besinnlichkeit über die Zukunft nachgedacht. Der passende Begleiter für solch gedankenschwere Tätigkeiten ist ein vollmundiger Rotwein. Ob ein guter Bordeaux aus Frankreich, ein edler Barolo aus Italien oder ein Petite Sirah aus den USA – solch komplexe Weine sind perfekt geeignet, um eine wunderschöne Silvesternacht abzuschließen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017! Feiern Sie gut!

Weitere passende Weine finden Sie auf vinoa.de!