Berliner Bobbes Rezept: Süße Teigrollen mit Marzipan, Mandeln und Rosinen

Rezept für 20 Portionen

Nährwerte
pro Portion
GDA iDie Richtlinie für die tägliche Aufnahme (GDA) basiert auf einer durchschnittlichen Ernährung von täglich 2.000 Kalorien.
Brennwert
383,0 kcal
1.602,5 kJ
19 %
Fett
20,0 g
29 %
Kohlenhydrate
42,0 g
16 %
Eiweiß
5,2 g
10 %
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Berliner Bobbes Rezept: Süße Teigrollen mit Marzipan, Mandeln und Rosinen
Zutaten
Für den Knetteig:
375gWeizenmehl
40gSpeisestärke
1gestr. TLBackpulver
140gZucker
1PäckchenVanillezucker
4TropfenZitronen-Aroma (bsp. Dr. Oetker Natürliches Zitronen-Aroma)
1PriseSalz
3Eigelb (M)
250gweiche Butter
Für die Füllung:
100ggehobelte Mandeln
200gMarzipan-Rohmasse
60gZucker
100mlRum
100gRosinen
100gOrangeat
Für den Streuselteig:
75gWeizenmehl
25gZucker
1Msp.gemahlener Zimt
50gweiche Butter
Zum Bestreichen und Bestreuen:
1Eiweiß (M)
Puderzucker

In das köstliche Gebäck kommen nur feinste Zutaten wie Marzipan, Mandeln, Zimt und Butter. Kein Wunder, dass sie Stück für Stück ganz schnell verputzt sind. Und falls wirklich ein Teilchen übrigbleiben sollte: Berliner Bobbes kann man wunderbar in einer verschlossenen Dose ein paar Tage aufbewahren.

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4
Schritt 5