Kuchen-Rezept zu Halloween: Gruselhand-Schokinokuchen

Rezept für 15 Portionen

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Kuchen-Rezept zu Halloween: Gruselhand-Schokinokuchen
Zutaten
Für die Kastenform (25 x 11 cm):
etwasFett
etwasWeizenmehl
Für den Teig:
250gÄpfel, z. B. Elstar
1Backmischung Schoko-Kuchen (bsp. Dr. Oetker Schokino-Kuchen inkl. Guss und Schokoflocken)
150gweiche Margarine oder Butter
3Eier (Größe M)
5ELMilch
ca. 100gweißer Fondant
Zum Verzieren:
schwarze Zuckerschrift

„Lasst die Finger von diesem Kuchen!“ scheint die Skelett-Hand sagen zu wollen. Wir lassen uns aber nicht verjagen und verputzen den leckeren Schoko-Kuchen Stück für Stück. Oder meinte sie „Lasst mir ein Stück über?“ Tja, zu spät! Ein witziger Grusel-Spaß zur Halloween-Party. Hier kommt das Rezept!

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4