Couscous-Gemüse-Salat mit Gurke, Tomaten und Minze

Couscous eignet sich super für eine fettarme und ballaststoffreiche Ernährung. Die Körner aus Nordafrika sind schnell zubereitet, weil sie eigentlich nur quellen müssen. Diesen Couscous-Gemüse-Salat können Sie ganz einfach zubereiten.

Das brauche ich für 4 Portionen:

• 200 g Couscous
• 250 ml Bio-Dinkeldrink (z.B. Provamel)
• 10 g Himalaya-Salz 
• Paprikagewürz-Pulver, edelsüß
• 1 rote Paprikaschote
• 1/4 Salatgurke
• 8 Kirschtomaten
• je 1–2 EL Schnittlauch und Fenchelgrün
• 4 EL Olivenöl
• 10 EL Zitronensaft (Flasche)
• etwas frische Minze (zum Garnieren)

So gelingt’s:

1. Couscous mit Dinkeldrink, Salz und Paprikapulver in einer Schüssel vermengen, unter gelegentlichem Rühren 20 – 30 Min. quellen lassen.
2. Paprikaschote und Gurke waschen, entkernen, würfeln. Tomaten halbieren. Schnittlauch und Fenchelgrün (übrige Fenchelknolle anderweitig verwenden) klein schneiden.
3. Couscous mit Öl und Zitronensaft verrühren, Gemüse untermischen. Mit Minze garniert servieren.

Zubereitung: 20 Min., Quellen: 20–30 Min., 
Pro Portion: 320 kcal, KH: 46g, F: 11g, E: 7g

Themen