Nationaltag der Tortilla Chips: Das ultimative Guacamole Rezept

So einfach ist der leckere Dip zuzubereiten

24. Februar 2017

Am 24. Februar wird weltweit der „Nationaltag der Tortilla Chips“ gefeiert. Und was passt besser zu Tortilla Chips als eine leckere Guacamole? Dafür haben wir das ultimative Guacamole Rezept für Sie herausgesucht.

Avocado ist seit einiger Zeit der absolute Trend in Sachen Food. Die Mexikaner wissen allerdings schon sehr viel länger um die Besonderheit dieser Frucht, denn die nahrhafte grüne Leckerei ist fester Bestandteil der mexikanischen Küche. In cremiger Form wird Avocado hier als Dip zu Fleisch, Taquitos oder Tortilla Chips gegessen. Zum heutigen „Nationaltag der Tortilla Chips“ zeigen wir Ihnen das leckerste Guacamole Rezept, denn wir sind der Meinung, dass der leckere Dip zu Tortilla Chips unbedingt dazu gehört.

Guacamole — die Zutaten

2 reife Acovados
2 gewürfelte Tomaten
1/2 Zitrone, auspressen
2 Knoblauchzehen, pressen
Salz und Pfeffer

So geht's

Im ersten Schritt werden die beiden Avocados mit einem Messer halbiert, der Kern wird entfernt. Mit einem Löffel lässt sich das Fruchtfleisch ganz einfach herauslösen, wenn die Avocados schön reif sind. Mit einer Gabel das weiche Fruchtfleisch zu cremigem Mus zerdrücken. Die Tomatenwürfel, den Zitronensaft und den Knoblauch dazugeben und alles verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guacamole mit Pfiff

Wer es etwas schärfer mag, der kann der Basis Guacamole mit fein gehackten Chilis etwas Feuer geben.