Das Kartoffel-ABC: Eigenschaften, Verwendung und drei leckere Grundrezepte

Von Adretta bis Sieglinde

Verschiedene Kartoffelsorten in einem Korb neben einem Holzbrett und Messer mit gewürfelter Kartoffel Kartoffelklöße mit Petersilie garniert auf einer Servierplatte In einer Porzellanschüssel angerichtetes Kartoffelpüree auf einem rustikalen Holztisch Mit Kräutern gewürzte Bratkartoffeln in einer großen Pfanne

Selbst wenn sich die tollen Knollen auf den ersten Blick recht ähnlich sehen - jede Sorte hat ihre unverwechselbaren Eigenschaften. Wie Kartoffeln sich in ihren Kocheigenschaften und in der Verwendung unterscheiden und drei tolle Grundrezepte, verraten wir Ihnen hier.

Schick in Schale! Die ist bei den Kartoffeln der Herbsternte eher dick. Bei kleineren, heimischen Frühkartoffeln, die ab Juni auf den Markt kommen, ist sie so dünn, dass man sie mitessen kann. 

Mehligkochende Kartoffeln: Die Samtig-Cremigen

Bekannte Vertreter sind z. B. Adretta, Aula und Likaria. Sie alle enthalten sehr viel Stärke, dadurch zerfallen sie beim Kochen und lassen sich gut zu Püree oder Suppe verarbeiten. Knödel bereitet man nur mit ihnen zu, weil ihre Stärke den Teig zusammenhält. 

Vorwiegend festkochende Kartoffeln: Die Alleskönner

Ob Rösti, Pommes, Auflauf, Salz- oder Pellkartoffeln – diese Kartoffeln lassen fast alles mit sich machen und bleiben mit ihrem recht hohen Stärkegehalt immer schnittfest. Zu der sortenreichsten Gruppe zählen z. B. Agria, Christa, Roxy, Désirée, Gloria, Quarta, Granola, Solina und Secura.

Festkochende Kartoffeln: Die Schnittfesten

Als älteste deutsche Sorte ist Sieglinde schon fast legendär. Ebenso lecker, aber weniger bekannt sind Linda, Nicola, Selma und Exquisa. Sie alle bleiben beim Kochen, Braten oder Backen perfekt in Form und sind darum optimal für Pell-, Brat- oder Ofenkartoffeln, Gratins und Salate.

Raritäten: Die Exoten für besondere Anlässe

Tiefblaue Knollen wie Blauer Schwede und die rote Highland Burgundy sorgen für farbliche Vielfalt. Beide sind mehligkochend. Feinschmecker schätzen auch die festkochenden Bamberger Hörnchen oder die La Ratte.

Noch mehr tolle Kartoffel-Rezepte:
Die Kartoffeldiät: Abnehmen mit Kartoffeln & Quark
Kartoffelsalat mit Speck und Rucola
Spargelauflauf mit Petersilienkartoffeln und Lachs
Parmesan-Schnitzel & mediterraner Kartoffelsalat
Gefüllte Putenhacksteaks mit Kräutern und Kartoffelsalat
Kartoffel-Auflauf mit Hackbällchen

Themen