Was tun, wenn die Spülmaschine riecht?

Fünf Tipps gegen lästigen Mief

Klappe auf, Gestank raus? Bitte nicht. Wenn die Spülmaschine riecht, ist das nicht nur unangenehm für die Nase, es kann auch zum hygienischen Problem werden. Zum Glück können wir aber mit ein paar Tipps vorbeugen. Lesen Sie jetzt fünf Tricks, mit denen der Mief garantiert keine Chance mehr hat. 

Temperatur 

Mit der Zeit bilden sich Ablagerungen und dann kommt es dazu, dass die Spülmaschine riecht. Um das Ansiedeln von Bakterien zu verhindern, einmal im Monat einen Spülgang ab 60 Grad wählen. Für den täglichen Einsatz reichen 40 Grad. 

Sieb säubern

Im Maschinensieb können sich schnell Lebensmittelreste festsetzen. Deshalb ungefähr alle drei Monate nach Geräteanleitung herausnehmen und von Hand reinigen. Spülmittel löst Fettverschmutzungen. Die Sprüharme ebenfalls regelmäßig herausnehmen und so lange mit fließendem Wasser durchspülen, bis die Düsen frei sind.

Gerätereiniger

In Drogeriemärkten oder beim Fachhändler gibt es spezielle Produkte, die selbst sehr hartnäckige Schmutzreste im Geräte-Inneren lösen – auch in den nicht sichtbaren, wasserführenden Teilen der Maschine. Immer nur im Leerlauf und nach genauer Anweisung des Herstellers verwenden.

Hausmittel

Die Schale einer halben Zitrone mit in den Besteckkorb geben. Nach ein bis zwei Durchläufen bei normaler Beladung duftet die Maschine wieder. Alternativ eine halbe Tasse Essig auf dem Boden der Maschine verteilen und einen Spülgang durchlaufen lassen. Löst Ablagerungen, sorgt für Frische.

Häufiger anschalten

Bei einer Familie läuft die Spülmaschine in der Regel jeden Tag. Doch Singles oder Rentner bekommen oft nicht so viel schmutziges Geschirr zusammen, dass sich ein Anschalten lohnen würde. Machen Sie es trotzdem! Auch wenn die Maschine noch nicht ganz voll ist, lassen Sie sie durchlaufen. Denn je länger das dreckige Geschirr in der Maschine bleibt, desto mehr Bakterien vermehren sich und es fängt an zu riechen. 

Das könnte Sie auch interessieren:
Spülmaschine reinigen: So wird alles richtig sauber
Spülmaschine: Was darf nicht in den Geschirrspüler?
Keimzelle Spülschwamm
Backofen mit Hausmitteln reinigen
Backblech reinigen mit Hausmitteln: Die besten Tipps
Clevere Haushaltstricks mit Geschirrspül-Tabs
Badezimmer putzen: 9 Probleme und ihre Lösungen
Von Herd bis Toaster: Küchengeräte richtig reinigen