TV-Tipp fürs Wochenende: Ella Schön – Das Glück der Erde

von FunkUhr

Sie suchen nach schöner Unterhaltung am Wochenende? Dann schauen Sie rein in unseren Filmtipp „Ella Schön – das Glück der Erde” – jetzt neu in der ZDF-Mediathek.

TV-Tipp fürs Wochenende von FunkUhr: Ella Schön – Das Glück der Erde

Neu in der ZDF-Mediathek

Asperger-Autistin Ella (Annette Frier) und ihre Freundin Christina (Julia Richter) stehen vor den Scherben ihrer Paarbeziehungen. Ein Neuanfang liegt für beide Frauen in der Luft.

Während Ella noch ihre Trennung von Jannis (Josef Heynert) verarbeitet und zarte Fühler zu ihrem Kung-Fu-Trainer ausstreckt, versucht Christina, die Beziehung zu Nils (Marc Ben Puch), dem Vater ihres Sohnes, im Geheimen fortzuführen. Die Affäre stößt schon bald an ihre Grenzen.

In ihrem Fall in der Kanzlei beschäftigt sich Ella ausgerechnet mit einem verletzten Pferd. Christinas Tochter Klara (Zora Müller) verlangt von Ella, es vor dem Schlachthof zu retten. Das große Tier ist Ella zunächst unheimlich. Als sie auch noch eine Nacht in der Natur mit dem Pferd verbringen muss, erhält sie jedoch die Chance, sich selbst neu zu erleben.

Dies ist der Auftakt zu den letzten drei Folgen der „Ella Schön”-Reihe. In der ZDF-Mediathek stehen bereits alle drei Filme zum Binge Watching zur Verfügung.

Themen