Veranstaltungstipps von den vinoa-Experten: Wein-Events im April

Im April gibt es rund um das Thema Wein so einiges zu erleben

01. April 2016

“Der April, der macht was er will.” - Auf das Wetter kann man sich in diesem wilden Monat bekanntlich nicht besonders verlassen. Eins ist aber sicher: Es warten wieder jede Menge Veranstaltungen rund um das Thema Wein auf Sie! Die vinoa-Weinexperten haben für Sie die interessantesten Tipps zusammengestellt.

Blütenfest und Präsentation des neuen Jahrgangs

Wo? Freinsheim (Pfalz) Wann? 09. & 10.04.2016

Mit dem April kommt der Frühling so richtig in Fahrt. Überall beginnt die Obstblüte und ganze Landschaften versinken in einem herrlichen Blütenmeer. In den Weinbaugebieten versetzt man sich deshalb mit traditionellen Blütenfesten in Frühlingsstimmung. Winzer präsentieren stolz die neuen Jahrgänge aus der Weinlese im Herbst und es kann an jeder Ecke gekostet und genossen werden.

Der mittelalterliche Ort Freinsheim in der Pfalz versprüht dabei einen ganz besonderen Charme. Nur eine Stunde von Frankfurt am Main und sogar nur 20 Minuten von Mannheim entfernt, lässt sich hier ein genussvolles Wochenende verleben. Zahlreiche Winzerhöfe, Weingüter und Restaurants laden zum Besuch und einer Kostprobe ein, die Weinberge können erwandert oder ganz entspannt mit dem Pferdefuhrwerk befahren werden und die Frühlingslandschaft erfrischt alle Sinne.
Die Eröffnung des Blütenfestes findet am 09. April um 11:30 Uhr vor dem Rathaus von Freinsheim statt. Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer der Veranstaltung.

Lange Nacht der Weine

Wo? Stuttgart Wann? 08 & 09.04.2016

Ihnen sind klassische Weinproben zu spießig? Dann ist das Konzept der langen Nacht der Weine ganz sicher das Richtige für Sie: In ungezwungener, urbaner Atmosphäre präsentieren junge Winzer aus allen wichtigen deutschen Weinbaugebieten ihre besten Tropfen. Es können bis zu 100 verschiedene Weine komplett gratis verkostet werden. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten aus der Region, aber auch Streetfood und mediterrane Spezialitäten.

Gefällt Ihnen einer der Weine ganz besonders gut, können Sie ihn direkt beim Erzeuger bestellen und sich nach Hause schicken lassen. Dann feiert es sich im Anschluss an die Verkostung auch völlig unbeschwert durch Kartons voller Flaschen. Im untenstehenden Video sehen Sie einige wunderbare Impressionen der letzten Veranstaltung in Köln. Alles Weitere erfahren Sie auf der Website des Veranstalters

 

WeinWanderWochenende

Wo? Bundesweit Wann? 23. & 24.04.2016

Die warmen Tage laden ohnehin schon zu einem ausgiebigen Spaziergang ein und was könnte es für ein besseres Ziel als einen sonnigen Weinberg geben? Vor allem, wenn am Ende der Wanderung ein köstliches Glas Wein wartet? Das Deutsche Wein Institut lädt deshalb am 23. und 24. April bundesweit zum WeinWanderWochenende ein. An über 170 Standorten werden geführte Wanderungen durch die Weinbauregionen angeboten. Die meisten Wanderungen finden unter fachkundiger Leitung statt und führen Sie unter anderem zu geschichtsträchtigen Orten der Römerzeit, durch Kräutergärten und natürlich auf die Weinberge der Region. 

Abgerundet werden die Ausflüge durch Weinpräsentationen und Verköstigungen auf den Winzerhöfen. Ob es nun eine fordernde Tour durch die Steillagen an der Mosel sein soll, oder lieber eine leichte und familienfreundliche Wanderung durchs Badische, auf der Übersichtsseite des Deutschen Weininstituts finden Sie alle Veranstaltungen aufgelistet. Mit der Anmeldung sollten Sie allerdings nicht zu lange zögern, die Plätze sind heiß begehrt!

Schokolade und Wein?!

Wo? Untertürkheim Wann? 29.04.2016

Es steht vollkommen außer Frage, dass das eine gute Idee ist! Wein und Schokolade, natürlich! Das denkt man sich auch in der Weinmanufaktur Untertürkheim und widmet einen ganzen Abend dieser köstlichen Kombination. Nach einer Führung durch Sektbunker, Weinproduktion und Kreuzgewölbekeller werden fünf Weine mit dazu passenden Schokoladen der Schokoladenmanufaktur Schell präsentiert und unter fachkundiger Anleitung verköstigt. 

Wir empfehlen Ihnen, sich möglichst früh anzumelden, denn die Plätze sind begrenzt und wir in der Redaktion können uns schon fast nicht mehr zurückhalten. Informationen zur Anmeldung erhalten sie auf den Seiten der Weinmanufaktur Untertürkheim.

Titelbild: © https://www.flickr.com/photos/heilbronner_land/14626509662