Natascha Ochsenknecht zeigt sich verliebt mit neuem Freund

Acht Monate nach der Trennung von Umut Kekilli

Nach der Trennung von Fußballprofi Umut Kekilli (34) im Dezember 2017 zeigt sich Natascha Ochsenknecht (53) jetzt erstmal wieder frisch verliebt mit neuem Freund an ihrer Seite.

Verliebt auf dem roten Teppich

Zu einem Event von TV-Makler Marcel Remus auf Mallorca, der „Remus Lifestyle Night“ erschien Natascha Ochsenknecht strahlend und in Begleitung von Olli. Wer der neue Mann an ihrer Seite ist, darüber wollte die 53-Jährige noch nicht viel verraten. Ihr Management bestätigte lediglich gegenüber der News-Agentur Spot on, dass ihr Auserwählter von Beruf Steadicam Operator sei und in Berlin lebe. 

Wieder auf Wolke sieben

Von 2009 bis 2017 war Ochsenknecht mit dem Fußballer Umut Kekilli (34) liiert. Im Dezember ging die Beziehung in die Brüche. Nicht zuletzt der Altersunterschied wurde als Grund für die Trennung vermutet, auch gab es immer wieder Fremdgeh-Gerüchte um den 34-Jährigen. 

Nun aber scheint das Ex-Model wieder auf Wolke sieben zu schweben und teilte ihr Glück bereits mit einem Selfie auf Instagram. „Team Orange am Strand“ schrieb sie unter das Bild, das sie und ihre neue Liebe mit orangefarbenen Sonnenbrillen am Strand zeigt, und versah das Posting noch mit einem roten Herz. 

 

 

Team Orange on The Beach ❤️ @rockasteadi

Ein Beitrag geteilt von NATASCHA OCHSENKNECHT (@nataschaochsenknecht) am