„Sturm der Liebe“-Star Uta Kargel nackt im Playboy

Die Serien-Beauty ließ die Hüllen fallen

In „Sturm der Liebe“ spielt sie die Frohnatur Eva Saalfeld. Nun zeigt sich Schauspielerin Uta Kargel (37) von ihrer sinnlichen Seite. Für die November-Ausgabe des „Playboy“ ließ sie sich nackt vor der Kulisse Schottlands ablichten.

Neue Rolle für Uta Kargel

Bisher konnten wir die 37-Jährige in vielen Rollen sehen. So spielte sie bereits bei „GZSZ“, „Rote Rosen“ und „Ein starkes Team“ mit. Für das Shooting mit dem Männermagazin schlüpfte die TV-Schönheit in eine neue Rolle. In der Natur Schottlands ließ sie die Hüllen fallen. „Das Spiel mit Sexualität, Weiblichkeit und Anziehung empfinde ich als reizvoll und als eine Chance, mich vielseitig zu zeigen und zugleich ganz einfach, ganz pur, ganz nackt – im wahrsten Sinne des Wortes“, erklärt Uta Kargel im Interview mit „Playboy“.

Zarter Körper, raue Landschaft

Die Kulisse für das erotische Foto-Shooting hatte sich die Schauspielerin selbst überlegt. „Den Kontrast zwischen weicher Haut, zartem Körper und der rauen schottischen Landschaft fand ich dabei besonders spannend“, so Uta. Gespannt sei sie nun auch auf die Reaktion ihrer „Sturm der Liebe“–Fans, „Schließlich lernen sie ein paar neue Facetten von mir kennen.“

Als Eva Saalfeld ist die in Halle an der Saale geborene Schauspielerin von Montag bis Freitag um 15.10 Uhr im Ersten zu sehen. 

Weitere Motive exklusiv nur HIER