Geburtssteine für jeden Monat

Jedes Sternzeichen hat seinen eigenen Stein – welcher ist Ihrer?

Kennen Sie eigentlich Ihren Geburtsstein? Nein? Wir haben für jeden Monat einen Glücksstein aufgeführt.
 

Bunten Edelsteinen werden besondere Kräfte zugeschrieben, die sich positiv auf die Person und ihr Leben auswirken sowie Kraft und Energie oder auch Ruhe und Gelassenheit spenden sollen. Das sind die Geburtssteine für jeden einzelnen Monat. Und welcher ist Ihrer?

Geburtssteine für jeden Monat

Numerologie: Wie Sie Ihre Namenszahl berechnen

Geburtsstein für den Monat Januar: Granat

Der Granat ist ein tiefroter Stein, der für Anfang und alles Neue sowie Lebenskraft, Energie und Selbstbewusstsein steht. Die Farbe steht auch für Feuer und Wärme, weshalb man ihn am besten auf der Haut trägt. Er wärmt den Steinbock, der in der kalten Jahreszeit Geburtstag hat.

Geburtsstein für den Monat Februar: Amethyst

Menschen, die im Februar geboren wurden, sagt man ein ausgeglichenes Wesen nach. Zu ihnen passt daher der Amethyst, denn der violette Stein soll positive Energie verbreiten. Im Februar hat der Wassermann Geburtstag.

>> Hier finden Sie ein Amethyst-Herz für die Hosentasche

Geburtsstein für den Monat März: Aquamarin

Mit dem Frühling kommen Wasserfarben ins Spiel, daher ist der Aquamarin der perfekte Geburtsstein für das Sternzeichen Fische. Wer den Stein trägt, soll erkennen, ob sein Gegenüber es ehrlich mit ihm meint.

Geburtsstein für den Monat April: Diamant

Der Diamant steht für Stärke und Reinheit und schenkt seinem Träger, dem Widder, besonders viel Durchhaltevermögen. Kein Wunder, dass das Sternzeichen als besonders willensstark gilt.

Geburtsstein für den Monat Mai: Smaragd

Der grüne Edelstein steht für Schönheit, Gerechtigkeit und Harmonie – der Stein gilt als besonders wirkungsvoll, wovon der Stier mit ausgeglichenem Temperament und geistig scharfem Verstand profitiert.

 

 

Geburtsstein für den Monat Juni: Perle

Die "Tränen den Meeres" sollen dem Zwillings-Sternzeichen durch schwierige Momente im Leben helfen. Die Perle leuchtet ihm dabei den rechten Weg und steht immer wieder für die guten Seiten des Lebens und Schönheit.

>> Hier gibt's hübsche Ohrstecker aus Süßwasserperlen

Geburtsstein für den Monat Juli: Rubin

Bei der Farbe ahnt man es schon: Der Rubin steht für Liebe und Leidenschaft und wirkt daher belebend und energetisch. Krebsgeborene gelten daher auch als gute Liebhaber. Gleichzeitig soll der Stein vor Bösem schützen.

Geburtsstein für den Monat August: Peridot

Die leuchtend grüne Farbe können sich Löwen zunutze machen, denn der Peridot wirkt ausgleichend und beruhigend auf Körper und Geist – und den impulsiven Charakter. Die pure Lebensfreude und Dynamik, die das Sternzeichen ausstrahlt, kommt aber auch nicht von ungefähr. Ein Wechselspiel!

Geburtsstein für den Monat September: Saphir

Der blaue Edelstein hat eine kühlende Wirkung und soll die perfektionistische Jungfrau ein wenig auf den Boden bringen und gelassener machen. Die Strahlkraft schenkt gleichzeitig starke Nerven!

Geburtsstein für den Monat Oktober: Opal

Der bunte Stein schenkt der Waage Ausgeglichenheit und sorgt dafür, dass das Sternzeichen im Einklang mit sich selbst ist. Ein wahrer Friedensstifter – so kennt man das Sternzeichen!

Heilsteine für jedes Sternzeichen

Geburtsstein für den Monat November: Citrin

Der gelbe Geburtsstein bringt mit seiner Strahlkraft den Skorpion mental krisenfrei durch die dunkle Jahreszeit. Er steht für Lebensfreude und wirkt stimmungsaufhellend.

Geburtsstein für den Monat Dezember: Türkis

Obwohl man den Stein aufgrund seiner Farbe auch eher den Sommergeborenen zuordnen würde, soll er für Kraft und klare Gedanken im Dezember sorgen. Darüber wird sich der Steinbock sicher freuen. Dazu gilt der Türkis als Schutzstein.

Tragen Sie Ihren Geburtsstein immer bei sich, in Form dieser Kette mit einem Türkis-Stein >>

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.