Großes Umstyling: Frische Farben & neue Schnitte für Susanne

„Mode macht richtig Spaß!“

Susanne (59) will raus aus dem modischen Einerlei. Sie hat Lust auf eine Veränderung, auf frische Farben und auf neue Schnitte. Der Effekt: gleich viel jünger. Vorhang auf für Susannes großes Umstyling von Lea und Witt Weiden.

Steckbrief

Susanne ist kaufmännische Angestellte und wohnt in Schmalenberg im Sauerland. Susanne ist gesellig, häufig mit Freunden unterwegs und sportlich aktiv. Sie ist 1,70 m groß, trägt Kleidergröße 44 und Schuhgröße 39.

Ihr Wunsch: 

Ich bin eine begeisterte LEA-Leserin, und euer Umstyling hat mich schon immer angesprochen. Ich finde eure Mode-Ideen wirklich klasse und traue mich nun auch. Wisst ihr, wie ich etwas peppiger wirke?

Das Styling: Im Nu neue Frische

Die grauen Haare wollte Susanne gern behalten. Einen Frischekick gibt's dank Pastell-Shampoo und Strahle-Make-up.

Outfit 1: Mut zum Muster

Die Kastenbluse ist nicht nur super trendy, sondern sie streckt dank Längsstreifen auch den Oberkörper. Cognac-Tasche und rote Pumps erzeugen einen schönen Kontrast.

Outfit 2: Einfach zum Wohlfühlen

Bequem und trotzdem feminin: Das zarte Kleid zeigt Susanne weibliche Seite – toll.

Outfit 3: Lässig, lässig

Der Blazer macht den coolen Look mit Trackpants alltagstauglich.

Outfit 4: Ein Look, der immer passt

Ein perfektes Outfit für Susanne: Blazer und Pumps ganz schick, der Rest leger.

Haben Sie auch Lust, mitzumachen?

Dann bewerben Sie sich jetzt! Schicken Sie einfach einen Brief oder eine E-Mail mit einem aktuellen Foto, Ihrer Konfektions-, Schuh- und Körpergröße, Alter und Handynummer an: Redaktion Lea, Stichwort: Vorher/Nachher, Gänsemarkt 24, 20354 hamburg oder an: inspiriert@lea-magazin.de
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung: www.klambt.de/datenschutz

Fotos: Andra; Styling: Judith Gerstbrein; Haare: Isabella von Rothkrich & Tom Kroboth; Make-up: Anke Luchmann & Alan Hauptmann für IsaDora. Text & Produktion: Maike Feldmann.
Herzlichen Dank an Witt Weiden und IsaDora für die freundliche Unterstützung!

Themen