„Rosamunde Pilcher: Geerbtes Glück“ – So dramatisch wird das Herzkino am Sonntag

„Rosamunde Pilcher: Geerbtes Glück“ – So dramatisch wird das Herzkino am Sonntag

Im ZDF-Herzkino am Sonntag, den 7. Januar 2018, wird es höchst dramatisch. In „Rosamunde Pilcher: Geerbtes Glück“ bringt eine Tragödie zwei Menschen, die sich eigentlich so gar nicht leiden können, ungewollt zusammen und stellt sie vor die vielleicht wichtigste Herausforderung ihrer beider Leben…

Drama, Tränen und das ganz große Glück — das ZDF-Herzkino am Sonntag verspricht Unterhaltung pur. Doch wer dabei auf seichte Unterhaltung hofft, der hat sich getäuscht. Zunächst müssen Nelly (gespielt von Maxie Warwel) und Leo (Florian Odendahl) nämlich ihren ganz persönlichen Albtraum inklusive zweier herzzerreißender Abschiede durchleben. Ob am Ende die große Liebe auf sie wartet? 

„Rosamunde Pilcher: Geerbtes Glück“: Darum geht’s

Die Eltern des kleinen Jamie verunglücken bei einem Unfall tödlich. Nelly (Maxi Warwel) und Leo (Florian Odendahl), die eine innige Abneigung füreinander hegen, übernehmen als Paten die Verantwortung für Jamie. Der ungewohnte Familienalltag bringt die Lebensplanung der beiden vollkommen aus dem Takt und stellt sie auf eine harte Probe. Werden Nelly und Leo es schaffen, das Elternpaar weiterhin nur zu spielen oder wollen sie vielleicht wirklich eine Familie werden?

„Rosamunde Pilcher: Geerbtes Glück“: Die Darsteller

Maxi Warwell als Nelly

Maxi Warwel kam 1983 in Berlin zur Welt, wo sie bis heute lebt. Entdeckt wurde sie mit 15 Jahren bei einer Schulaufführung. Die anwesende Regisseurin Maria Theresa Camoglio war so begeistert von Warwel, dass sie ihr eine tragende Rolle in ihrem 1999 ausgestrahlten Jugendfilm „Liebe, Lügen und Geheimnisse“ gab. Bekannter wurde Warwel durch ihre Rolle in der Fernsehserie „Arme Millionäre“. Auch im ZDF war die gebürtige Berlinerin schon zu sehen. In der ZDF-Vorabendserie „Forsthaus Falkenau“ spielte sie von 2009 bis 2012 „Daniela Königstein“.

Florian Odendahl als Leo

Florian Michael Odendahl wurde 1974 in München geboren, wo er auch heute noch seinen Lebensmittelpunkt hat. Der studierte Schauspieler ist regelmäßig auf deutschen und österreichischen Bühnen zu sehen. Auch TV-Zuschauer dürften den attraktiven Münchner kennen. So spielte er etwa in „Der Bull von Tölz“, „Sturm der Liebe“, „SOKO 5113“ und „Der Lehrer“ mit.


Lade weitere Inhalte ...