Beerdigung von Prinz Philip: Diese Gäste werden erwartet

Trauerfeier am Samstag

Am Samstag, den 17. April 2021 nimmt Queen Elizabeth II Abschied von ihrem Mann Prinz Philip, der am vergangenen Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben. Wir sagen, welche Sender die Beerdigung von Prinz Philip live übertragen.

Beerdigung von Prinz Philip

Trotz großer öffentlicher Anteilnahme soll aufgrund der Corona-Pandemie die Beerdigung im kleinsten Kreis der royalen Familie stattfinden. Das Königshaus hat daher darum gebeten, dass es keine Menschenansammlungen vor Schloss Windsor geben möge. Da zu den geladenen Gästen nur der engste Kreis der Royals von ca. 30 Personen zählt, ist mit diesen Gästen zu rechnen:

  • Prinz Charles und Ehefrau Camilla
  • Prinzessin Anne und Ehemann Sir Timothy Laurence
  • Prinz Edward und Ehefrau Sophie Wessex
  • Prinz Andrew

Es ist ebenfalls anzunehmen, denn die Enkelkinder des Königspaares samt Ehepartner zur Beisetzung von Prinz Philip erscheinen werden:

  • Peter Phillips
  • Zara Tindall und Ehemann Mike
  • Prinz William und Ehefrau Kate
  • Prinz Harry (bereits in England eingetroffen)
  • Prinzessin Beatrice und Ehemann Edoardo Mozzi
  • Prinzessin Eugenie und Ehemann Jack Brooksbank
  • Lady Louise Windsor
  • Viscount Severn

Herzogin Catherine & Prinz William: Die schönsten Bilder der britischen Royals

Welche Sender die Beerdigung live übertragen

Die Trauerfeier ist natürlich trotzdem ein Medienereignis, das live übertragen wird. Wegen der besonderen Coronazeit ist es leider für viele Menschen auch die einzige Möglichkeit, Prinz Philip bei seinem letzten Gang zu begleiten. Bei diesen Sendern kann man die Beisetzung live verfolgen:

  • Das ZDF überträgt die Beerdigung von Prinz Philip live ab 15.10 Uhr
  • Das Erste strahlt von 16.15 bis 18 Uhr ein "Brisant extra" aus
  • RTL überträgt ab 14 Uhr live ein "Exclusiv Spezial Goodbye, Prinz Philip!" mit Frauke Ludowig, Guido Maria Kretschmer und Adelsexperte Michael Begasse
  • Der Nachrichtensender WELT berichtet von 14.30 bis 18 Uhr live von der Beerdigung
  • Bei SAT.1 gibt es ab 14.30 Uhr das Spezial "Abschied von Prinz Philip"

Die Queen legt den Dresscode für die Beerdigung fest

Prinz Harry musste nach seinem Rücktritt alle militärischen Titel abgeben musste, daher ist es ihm nicht gestattet, seine Militäruniform zur Beerdigung von Prinz Philip zu tragen. Die Queen festgelegt, dass Uniformen zur Beisetzung nicht getragen werden sollen. Alle geladenen männlichen Gäste sollen in schlichten Cutaways mit schwarzen Krawatten erscheinen. Eine bedachte Entscheidung, denn so vermeidet die Queen, dass Harry vorgeführt wird – oder sich vorgeführt fühlt. Die Damen wurden ebenfalls angehalten, schlichte Kleidung zu tragen.

Auch die Idee für mich-Redaktion nimmt Anteil und Abschied!