Funkuhr Mediathek-Tipp fürs Wochenende: Nächste Ausfahrt Glück – Juris Rückkehr

Das Entertainment-Programm steht!

Nach einer langen Woche einfach mal aufs Sofa kuscheln ... Funkuhr hat genau den richtigen Entertainment-Tipp für Sie! Ganz neu in der ZDF-Mediathek: Nächste Ausfahrt Glück – Juris Rückkehr. 

Funkuhr Mediathek-Tipp fürs Wochenende

Ganz neu in der ZDF-Mediathek: Nächste Ausfahrt Glück – Juris Rückkehr

Als Katharina (Valerie Niehaus) ihrer alten Liebe Juri (Dirk Borchardt) gegenübersteht, erscheinen 30 Jahre wie ein Tag. Jahrzehntelang hat sie sich um Juris Vater Willi (Ernst Stötzner) gekümmert, doch nun stößt ihr guter Wille an Grenzen. Denn Willi wird wunderlich und bedarf schlussendlich der Aufmerksamkeit seines Sohnes. Und so kehrt Juri zurück aus Kanada, wo er Touren durch die Wildnis organisiert, seit er 1989 über den Zaun der Prager Botschaft geklettert war.

Damals wollte der unangepasste Musiker gemeinsam mit Katharina aus der DDR fliehen, doch diese schreckte am Zaun vor dem entscheidenden Schritt zurück.

Nichts passt weniger in Katharinas Lebenskonzept als die Tatsache, dass nach 30 Jahren bei der ersten Begegnung die alte Magie augenblicklich wieder da ist und sie feststellt, dass sie diesen Mann noch immer liebt. Schließlich steht die Leiterin eines Eisenacher Kindergartens inzwischen mitten im Leben, als Mutter von Nina (Runa Greiner) und Paul (Sebastian Schneider) und als Ehefrau von Georg Wegener (Max Hopp), dem Burghauptmann der Wartburg. Georg registriert die neue, alte Nähe zwischen seiner Frau und Juri, doch reagiert er zunächst erwachsen und voller Vertrauen Katharina gegenüber. Als diese sich aber doch nicht von Juri fernhalten kann und ihn dabei unterstützt, für seinen Vater einen Betreuungsplatz zu finden, kommt es zum Unvermeidlichen.

Juri hingegen fühlt sich auch seinem Vater gegenüber hin- und hergerissen: Er muss nach Kanada zurückkehren und sich um sein Unternehmen kümmern. Doch kann er den alternden, aber für ein Altenheim immer noch zu agilen und unternehmungslustigen Willi tatsächlich wieder verlassen?

Erster Film des zweiteiligen Auftakts einer Fernsehfilmreihe über Familie, Freundschaft und eine große Liebe, in die sich die deutsch-deutsche Geschichte eingeschrieben hat.